Dessous Diary on tour: Britta entdeckt die neusten Dessoustrends in Paris

Veröffentlicht von am 07. Feb 2015 in
Allgemein, Backstage Dessous, Dessous, Dessous Diary on tour, Event

Lea Becker

Gründerin und Chefredakteurin bei Dessous Diary
Die Journalistin aus dem Rheinland hat ihr Hobby – das Schreiben -und ihre Leidenschaft – Mode und Beauty – zum Beruf gemacht. Lea ist seit vielen Jahren Redakteurin bei einem Fachmagazin der Bodywearbranche und kennt sich in Sachen „Drunter“ bestens aus. Welche Boutique verkauft Erotisches? Wo gibt es handgemachte BHs? Welche Marken fertigen mit Bio-Baumwolle? Und was ist ein Abstandsgewirk? Lea kennt die Antwort und will sie mit ihren Leserinnen teilen. Bei Dessous Diary koordiniert sie ihre engagiertes und manchmal vor Energie überschäumendes Autorenteam und schreibt Artikel zu Servicethemen und interview interessante Leute, von denen Sie glaubt, das sie das Leben von Frauen ein bisschen besser machen. Speckröllchen und Cellulite nimmt sie dabei gerne mal den Schrecken. Zur Homepage von Lea Becker

Letzte Artikel von Lea Becker (Alle anzeigen)

bru

Autorin Britta war auf der Dessousmesse Salon international de la Lingerie in Paris zu Gast und hat sich dort über die neusten Trends für drunter informiert. Sie hat Newcomer entdeckt, war bei etablierten Labels zu Besuch und hat sich die Modenschauen angeschaut. Freut Euch auf ihren Erlebnisbericht. (Foto: Philipp Bernstorf) weiterlesen »

Unterröcke und Unterkleider: Ein Muss für ein elegantes Outfit

Victoria

Victoria ist das „international brain“ unter den DD-Autorinnen. Als studierte Kulturwissenschaftlerin schaut die Wahl-Pariserin immer wieder über den Tellerrand der Mode und Dessous hinaus. Sie stellt Fragen wie „Was tragen eigentlich arabische Frauen unter ihrer Burka?“ oder geht der Sache auf den Grund, warum Französinnen viel gewagtere Lingerie tragen als die deutsche Frauen. Sie streift aber durch Paris, um dort die besten Locations für Verliebte zu finden. Sehr gern portraitiert sie aber auch Stil-Ikonen wie Dita von Teese und hinterfragt, warum diese so beliebt sind. Victorias Artikel sind zwar nicht voll von Shoppingtipps, aber interessierte Leserinnen und Leser können eine Menge über die Rolle der Frau, Gesellschaftliches und Geschichtliches lernen und verstehen, warum ein kleines bisschen Stoff eine sehr große Bedeutung haben kann.

Unterrock von Ritratti über Cazar.deNeulich hat sich eine Leserin einen Artikel zum Thema Unterkleider und Unterröcke gewünscht, sogleich habe ich bei unserer Fachfrau für schicke Wäsche, Victoria, in Paris nachgefragt, die für Euch die Geschichte der Unterkleidung recherchiert hat und gleich noch ein paar Tipps zum Shoppen und Tragen liefert. Denn: Unter engen Kleidern und Röcken ist ein Unterkleid modisch ein Muss – so sehen das zumindest die älteren eleganten Damen und auch Modedesginer – und die müssen es ja wissen. weiterlesen »

Verführung aus dem Orient

Veröffentlicht von am 04. Dez 2014 in
Backstage Dessous, Dessous, Trends

Victoria

Victoria ist das „international brain“ unter den DD-Autorinnen. Als studierte Kulturwissenschaftlerin schaut die Wahl-Pariserin immer wieder über den Tellerrand der Mode und Dessous hinaus. Sie stellt Fragen wie „Was tragen eigentlich arabische Frauen unter ihrer Burka?“ oder geht der Sache auf den Grund, warum Französinnen viel gewagtere Lingerie tragen als die deutsche Frauen. Sie streift aber durch Paris, um dort die besten Locations für Verliebte zu finden. Sehr gern portraitiert sie aber auch Stil-Ikonen wie Dita von Teese und hinterfragt, warum diese so beliebt sind. Victorias Artikel sind zwar nicht voll von Shoppingtipps, aber interessierte Leserinnen und Leser können eine Menge über die Rolle der Frau, Gesellschaftliches und Geschichtliches lernen und verstehen, warum ein kleines bisschen Stoff eine sehr große Bedeutung haben kann.

kulturorientSeit einigen Jahren sind gut betuchte Touristinnen aus arabischen Ländern immer häufiger zu Gast in München, Paris oder Hamburg. Oft in schwarze Ganzkörperschleier gehüllt, gehen die Damen aus Oman, Katar oder den Emiraten auf Shoppingtour zu den großen europäischen Marken und kehren mit riesigen Tüten der feinsten Adressen wieder. Doch kaufen sie auch die gleiche Unterwäsche wie Frauen aus westlichen Kulturkreisen? Welche Bräuche und Standards herrschen in puncto Unterwäsche überhaupt in den arabischen Ländern? Und wie beeinflussen sich West und Ost in Sachen Bodywear gegenseitig? Unsere Autorin Victoria wollte das genauer wissen. weiterlesen »

A, B oder C? Dessous-Fitting bei Triumph

Mary

Als freie Lifestyle-Journalistin hat Magda die neuesten Trends immer im Blick. Als „schreibfräulein“ führt sie ihr eigenes Redaktionsbüro und hat namhafte Kunden aus der Mode- und Lifestylebranche. Auch als bei Dessous Diary Autorennot herrschte, war Magda sofort zur Stelle – und blieb, denn sie fand schnell Gefallen an Seide, Spitze, Strass & Co. Da sie gerne auf Reisen ist, dabei sehenswerte Shops besucht und spannende Streetstyles beobachtet, ist sie die perfekte Trendreporterin, und stellt Euch all das vor, was ihr für Drunter nicht verpassen solltet.

magda2Treffen sich Groß und Klein im Unterwäscheladen: Was wie der Anfang eines Witzes klingt, ist tatsächlich ein Dessous-Fitting. Immerhin trennen meine Kollegin Lea und mich zwei Körbchengrößen voneinander. Ein Unterschied, der nicht nur optisch auffällt, sondern auch die Fachverkäuferin vor verschiedene Anforderungen stellt. Ein aufschlussreicher Mittag bei Triumph, den wir Euch nicht vorenthalten möchten. weiterlesen »

Nylonstrümpfe: Die Eleganz von gestern, der Trend von heute!

Victoria

Victoria ist das „international brain“ unter den DD-Autorinnen. Als studierte Kulturwissenschaftlerin schaut die Wahl-Pariserin immer wieder über den Tellerrand der Mode und Dessous hinaus. Sie stellt Fragen wie „Was tragen eigentlich arabische Frauen unter ihrer Burka?“ oder geht der Sache auf den Grund, warum Französinnen viel gewagtere Lingerie tragen als die deutsche Frauen. Sie streift aber durch Paris, um dort die besten Locations für Verliebte zu finden. Sehr gern portraitiert sie aber auch Stil-Ikonen wie Dita von Teese und hinterfragt, warum diese so beliebt sind. Victorias Artikel sind zwar nicht voll von Shoppingtipps, aber interessierte Leserinnen und Leser können eine Menge über die Rolle der Frau, Gesellschaftliches und Geschichtliches lernen und verstehen, warum ein kleines bisschen Stoff eine sehr große Bedeutung haben kann.

Victoria – unsere Paris-Korrespondentin – widmet sich einem sehr sinnlichen Thema der Beinbekleidung: Den Nylons. 1940 erstmals an den Beinen modebewusster Damen entdeckt, haben die Strümpfe viele Liebhaberinnen und Liebhaber gefunden. Noch heute sind die hauchdünnen Strümpfe mit der schwarzen Längsnaht Sinnbild für Sinnlichkeit, Erotik und die Eleganz der vergangenen Zeiten. Im Herbst können wir sie wieder anziehen. Endlich.

Titelbild: Gesehen bei www.kleidermachenbeine.de weiterlesen »

Essay: Sind wir eigentlich schön?

Veröffentlicht von am 07. Nov 2014 in
Backstage Dessous, Beauty, Body, Dessous, Erotisches, News

Victoria

Victoria ist das „international brain“ unter den DD-Autorinnen. Als studierte Kulturwissenschaftlerin schaut die Wahl-Pariserin immer wieder über den Tellerrand der Mode und Dessous hinaus. Sie stellt Fragen wie „Was tragen eigentlich arabische Frauen unter ihrer Burka?“ oder geht der Sache auf den Grund, warum Französinnen viel gewagtere Lingerie tragen als die deutsche Frauen. Sie streift aber durch Paris, um dort die besten Locations für Verliebte zu finden. Sehr gern portraitiert sie aber auch Stil-Ikonen wie Dita von Teese und hinterfragt, warum diese so beliebt sind. Victorias Artikel sind zwar nicht voll von Shoppingtipps, aber interessierte Leserinnen und Leser können eine Menge über die Rolle der Frau, Gesellschaftliches und Geschichtliches lernen und verstehen, warum ein kleines bisschen Stoff eine sehr große Bedeutung haben kann.

Triumph_HW2014_My_Invisible_Solution_WDUM_1203_1Was ist eigentlich schön? Bin ich schön? Seid Ihr schön? Wer bestimmt das eigentlich? Und was bedeutet “Schönheit” in Zeiten vom Photoshop und Morphing? Autorin Victoria ist all diesen Fragen nachgegangen und fragt sich, ob sich Frauen in schöner Wäsche auch gleich schöner fühlen. (Foto: Triumph) weiterlesen »

Jana ist zu Besuch bei Triumph

Veröffentlicht von am 01. Nov 2014 in
Backstage Dessous, Dessous, Event

Jana Wagner

Jana aus Stuttgart ist ein Multitasking-Mädel. Sie ist Inhaberin der Dessousboutique Le Nené in Stuttgart, bloggt für Dessous Diary und ihr eigenes Blog Kurz vor 6, geht mit dem Hund Gassi, erzieht zwei süße Kinder und versorgt einen gestandenen Mann. Wenn sie das alles erledigt hat, steht nur noch eins auf ihrer To do-Liste: Ins Bett gehen. Aber nicht allein. Oftmals dabei sind die neusten Trend-Sextoys, die Jana für Dessous Diary sehr kritisch und sehr ehrlich bewertet. Schön reden gibt es bei Jana nicht! Ihre Reviews sind übrigens ein echtes Workout für die Lachmuskeln der Leser – selten war eindeutig zweideutig so charmant.

Letzte Artikel von Jana Wagner (Alle anzeigen)

10661997_778047848898862_2579086032089717768_oAutorin Jana Wagner war bei Triumph zu Gast und hat sich die “heiligen Hallen” des Miederwaren-Experten angeschaut. (Foto: Triumph) weiterlesen »

Miedermädchen des Monats: Denocte von Kurvendiskussionen

Veröffentlicht von am 27. Okt 2014 in
Allgemein, Backstage Dessous, Dessous, Inspiration, Interview

Lea Becker

Gründerin und Chefredakteurin bei Dessous Diary
Die Journalistin aus dem Rheinland hat ihr Hobby – das Schreiben -und ihre Leidenschaft – Mode und Beauty – zum Beruf gemacht. Lea ist seit vielen Jahren Redakteurin bei einem Fachmagazin der Bodywearbranche und kennt sich in Sachen „Drunter“ bestens aus. Welche Boutique verkauft Erotisches? Wo gibt es handgemachte BHs? Welche Marken fertigen mit Bio-Baumwolle? Und was ist ein Abstandsgewirk? Lea kennt die Antwort und will sie mit ihren Leserinnen teilen. Bei Dessous Diary koordiniert sie ihre engagiertes und manchmal vor Energie überschäumendes Autorenteam und schreibt Artikel zu Servicethemen und interview interessante Leute, von denen Sie glaubt, das sie das Leben von Frauen ein bisschen besser machen. Speckröllchen und Cellulite nimmt sie dabei gerne mal den Schrecken. Zur Homepage von Lea Becker

Letzte Artikel von Lea Becker (Alle anzeigen)

denocte1Mit ihrem Blog www.kurvendiskussionen.at und ihrem Pseudonym Denocte hat sich eine 26jährige Wäschebloggerin und Hobby-Bra Fitterin in der Wäschebranche einen Namen gemacht. Das Blog ist auf kleine Brüste und Passform-Themen spezialisiert, setzt sich aber auch mit Feminismus und Sexlife auseinander –  und das sehr differenziert, klug, kritisch und sensibel. Wir haben mit Denocte über unpassende BHs, Shades of Grey, Gebärmutter-Abstriche und modernen Feminismus gesprochen. weiterlesen »

Ältere Artikel laden ...