close
img_8741

Was Männer wollen, aber Frauen sich nicht immer trauen: darüber kann Dessous-Expertin Caroline Kratzsch einige Geschichten erzählen. Wir besuchten die Gründerin von „Körpernah“ in ihrem Dessous-Fachgeschäft im Berliner Stadtteil Charlottenburg-Wilmersdorf, und plaudern zwischen Spitze, Strapsen und schwarzem Kaffee aus der Wäscheschublade.

 

****ADVERTORIAL****

Dessous bringen Männer um den Verstand. Mag sein. Dass sie aber vor allem Frau schmeicheln, mehr Selbstwertgefühl schenken und auch Probleme wie Nackenverspannungen lösen können – darum geht es bei Körpernah in Berlin.

Seit 26 Jahren ist Inhaberin Caroline Kratzsch nah dran am Körper der Frau an ihren Sorgen und Nöten. Bereits drei Filialen gibt es in der deutschen Hauptstadt: In Charlottenburg-Wilmersdorf, in Schöneberg und in Zehlendorf. Jede Filiale hat ein spezielles Angebot. Wir stellen Euch die drei Filialen vor:

Die Secret Lounge mit erotischen Dessous
Die Secret Lounge mit erotischen Dessous

Stilvolle Erotik und reichlich Bademode nah am Kurfürstendamm

Nahe des Kurfürstendamms im Flagship-Store von Körpernah findet Ihr auf 300 m² und zwei Etagen exklusive Lingerie von Premium-Marken wie La Perla, Marie Jo, Prima Donna oder Maison Lejaby, aber auch spannenden Newcomern aus Übersee bei Dessous und  Bademoden.

Erotisches in der Secret Lounge

Besonders prickelnd wird es in der Secret Lounge: Entdeckt dort erotische Wäsche und Accessoires für besondere Momente zu Zweit. Wenn Paare in das Fachgeschäft kommen, verschwindet Caroline Kratzsch nicht selten mit in die Umkleidekabine – auf ein Gespräch von Frau zu Frau. Dann wird aus der Dessous-Expertin und Verkäuferin, eine Beraterin und Dolmetscherin. Denn sie weiß, was Männer anziehend finden, dass verunsichert manche Frauen. In diesen Momenten reicht sie nicht nur die BH-Modelle rein, sondern vermittelt auch zwischen den Geschlechtern – bis alle Zweifel ab- und die perfekte Lingerie angelegt ist.

img_8763

Bademode als Erlebniswelt inszeniert

Wer auf der Suche nach Bademode ist und dabei gut beraten werden möchte, begrüßt karibisches Flair auf der zweiten Etage in einer Bademodenlandschaft Mit Bikinis, Monokinis und Badeanzügen sowie den passenden Cover-ups für das neue Lieblings-Strandoutfit – auch in ganz großen Größen.

Klein aber fein: Der Store in Schöneberg mit einer großen Auswahl an Big Cup-BHs
Klein aber fein: Der Store in Schöneberg mit einer großen Auswahl an Big Cup-BHs

Große Größen-Spezialist und Outlet-Store in Schöneberg

Der zweite Körpernah-Store ist in Schöneberg. Das kleine Fachgeschäft ist sowohl Anlaufstelle für Schnäppchenjägerinnen, die ein schickes Dessous zum kleinen Preis ergattern möchten (Einzelteile und auslaufende Serien aus allen Körpernah-Filialen, erhalten Ihr dort ganzjährig zu Outlet-Preisen) als auch für alle kurvigen Frauen.

Viel Auswahl in großen Größen

Wer viel Oberweite hat ist hier richtig. Caroline Kratzsch erklärt: „Das geschulte Personal ist insbesondere auf große Größen spezialisiert. Das Ausmessen und Bestimmen der perfekten Größe ist bei uns selbstverständlich. Gerne werden Dessous und Bademode mit unserer Schneiderin perfekt angepasst. Durch unseren Reparaturservice können wir auch Ihren Lieblingsbüstenhalter oder Ihren Traum-Bikini wieder passend machen.“ Die Auswahl an Größen ist enorm, es gibt moderne Modelle für jedes Bedürfnis (z. B. Brautwäsche oder Sport-BHs) führender Lingerie-Labels.

Basics, Klassiker und Komfortables gibt es im Zehlendorfer Fachgeschäft
Basics, Klassiker und Komfortables gibt es im Zehlendorfer Fachgeschäft

Klassisch-Komfortables in Zehlendorf

In Zehlendorf erwartet Euch Zeitloses und Klassisches aus Spitze, Satin  und Mesh  und Tüll – bitte raus von Dessous-Marken im mittleren Preisgenre. Das Augenmerk liegt auf Komfort und Basics. Shapewear, BHs ohne Bügel und bequeme Nachtwäsche für jede Körperform prägen das stilvolle Sortiment für die Frau ab 40.

Besondere BH-Beratung: Brafitting auch für Transgender

Wie Ihr merkt: Die verschiedenen Filialen von Körpernah sind allesamt auf das jeweilige Berliner Kiezleben und dessen Frauen zugeschnitten. Doch nicht nur Frauen werden bei Körpernah bestens beraten: „Wir verkaufen auch Dessous an Männern und beraten diese genauso kompetent und ernsthaft wie unsere weiblichen Kunden“, erzählt Caroline   Kratzsch, die auch auf Wunsch Beratungstermine für Transgender/ Intersexuelle anbietet.

img_8709

Brafitting: So findet Ihr den perfekten BH

Bei der Beratung in allen Körpernah-Filialen steht das Wohlgefühl der Kundin oder des Kunden im Vordergrund: Das Ausmessen und finden der richtigen BH-Größe ist nicht nur Arbeit mit dem Maßband, sondern erfordert auch einen geschulten Blick. „Wir schauen auch auf die Brustform und die Beschaffenheit des Gewebes. Eine weiche spitze Brust braucht einen anderen BH-Schnitt als eine pralle runde Brust“, so die Dessous-Expertin, die in der Wäschebranche als Koryphäe und Meinungsbildnerin gilt.

Mit dem modernen Ansatz des „Brafittings“, zu dem auch ein Gespräch über den Alltag und den Nutzen des Dessous zählt (Muss der BH dem Heben von Kindern standhalten, soll der BH für den Alltag tauglich sein oder für besondere Momente etc.). Dieses Beratungskonzept hat sich bewährt: Körpernah zählt zu den Topadressen der Dessous-Geschäfte und wird auch Euch begeistern: Egal, ob Ihr viel oder wenig Busen habt, füllig oder schlank, Frau oder Mann seid – nach einem Besuch bei Körpernah habt Ihr mehr Freude an Dessous, Bademode und Nachtwäsche, aber vor allem an Euch und Eurem Körper.

GEWINNSPIEL

Du möchtest endlich erfahren, welche Größe Deine ist? Dann gewinne ein BH-Fitting bei „Körpernah“ in Berlin-Schöneberg, und nimm gleich zwei perfekt sitzende Sets (gleiches Preisnivau) für den Preis von einem mit nach Hause!

Beantworte uns, bis zu welcher Cup-Größe man Dessous im Schöneberger Store findet. Die Antwort findet Du schon nach ein paar Klicks auf www.koerpernah-berlin.de.

Bitte akzeptiere nun noch unsere Teilnahmebedingungen.

Das Gewinnspiel endet am 10.11. 2016, wir informieren die Gewinnerin via Email.


 

 

Tags : BademodeBeachwearBerlinBH-FittingErotikerotische WäscheKörpernahKudammSchönebergShopStoreWilmersdorfZehlendorf
Lea Becker

The author Lea Becker

Die Journalistin aus dem Rheinland hat ihr Hobby – das Schreiben -und ihre Leidenschaft – Mode und Beauty – zum Beruf gemacht. Lea ist seit vielen Jahren Redakteurin bei einem Fachmagazin der Bodywearbranche und kennt sich in Sachen „Drunter“ bestens aus. Welche Boutique verkauft Erotisches? Wo gibt es handgemachte BHs? Welche Marken fertigen mit Bio-Baumwolle? Und was ist ein Abstandsgewirk? Lea kennt die Antwort und will sie mit ihren Leserinnen teilen. Bei Dessous Diary koordiniert sie ihre engagiertes und manchmal vor Energie überschäumendes Autorenteam und schreibt Artikel zu Servicethemen und interviewt interessante Leute, von denen Sie glaubt, das sie das Leben von Frauen ein bisschen besser machen. Speckröllchen und Cellulite nimmt sie dabei gerne mal den Schrecken. Zur Homepage von Lea Becker

1 Comment

Leave a Response