Shoppingtipp München: Die Retroboutique Chouchou Voyeur

Veröffentlicht von am 05. Mai 2012 in
Allgemein

Lea Becker

Gründerin und Chefredakteurin bei Dessous Diary
Die Journalistin aus dem Rheinland hat ihr Hobby – das Schreiben -und ihre Leidenschaft – Mode und Beauty – zum Beruf gemacht. Lea ist seit vielen Jahren Redakteurin bei einem Fachmagazin der Bodywearbranche und kennt sich in Sachen „Drunter“ bestens aus. Welche Boutique verkauft Erotisches? Wo gibt es handgemachte BHs? Welche Marken fertigen mit Bio-Baumwolle? Und was ist ein Abstandsgewirk? Lea kennt die Antwort und will sie mit ihren Leserinnen teilen. Bei Dessous Diary koordiniert sie ihre engagiertes und manchmal vor Energie überschäumendes Autorenteam und schreibt Artikel zu Servicethemen und interview interessante Leute, von denen Sie glaubt, das sie das Leben von Frauen ein bisschen besser machen. Speckröllchen und Cellulite nimmt sie dabei gerne mal den Schrecken. Zur Homepage von Lea Becker

Letzte Artikel von Lea Becker (Alle anzeigen)

Seit Dezember 2011 gibt es in München eine neue Lingerie Boutique. Chouchou Voyeur ist das Paradies für Wäscheliebhaberinnen, die es gerne mädchenhaft, pompös und prunkvoll haben. In puscheliger Boudoir-Atmospähre findet Ihr feine französische Dessous von Chantal Thomass, verführerisches von Maison Close sowie Luxury Latex Couture von très bonjour  und handgfertigte echte Schnür-Korsetts von TOm.TO Wer noch nach erotischen Accessoires sucht, ist bei Chouchou ebensfalls an der richtigen Adresse. weiterlesen »