close
carla_anthrazit_koralle_2123_dsc5695

Die deutsche Marke Ulla Lingerie féminine ist auf Dessous für kurvige Frauen spezialisiert und möchte mit ihrer Wäsche Lebensfreude und Wohlgefühl schenken. Frust bei BH-Kauf? Das war gestern. Mit Ulla macht Wäsche auch jenseits der Körbchengröße 80D richtig Spaß. Wir stellen das Label und die aktuelle Kollektion vor.

****ADVERTORIAL****

carla_kastanie_2123_2137_dsc3348

„Wir wollen kurvigen Frauen eine positive, selbstbestimmte Haltung vermitteln – zu sich selbst und zum Leben und auch Kundinnen mit starken Zweifeln am eigenen Körper zu Lebensfreude und Selbstbewusstsein inspirieren“ – so lautet das selbsternannte Ziel des Familienunternehmens Ulla Lingerie Féminie aus dem süddeutschen Leinach. Hinter der Marke steht die Familie Weidauer, die das Unternehmen Ulla Dessous nun schon in dritter Generation erfolgreich leitet. Was 1948 mit den Firmengründern Gerhard und Eleonore Weidauer in Leinach begann, wird heute von einem 70-köpfigen Team rund um Toni Weidauer und seiner Frau Stella fortgeführt.

Body aus der Serie "Clara"
Body aus der Serie „Clara“

Dessous made in Germany
Unter dem Motto „Handmade in Leinach“ entstehen in der Nähe von Würzburg seit fast 70 Jahren edle Dessous und Bademoden für Frauen aller Figurtypen und Altersklassen. Außerdem wird unsere Produktion seit einiger Zeit von zwei Betrieben in Slowenien und Lettland unterstützt. Diese Betriebe garantieren einen hohen Sozialstandard und wurden von uns sorgfältig ausgewählt, um unseren Kundinnen eine gleichbleibende hohe Qualität zu gewährleisten.

BH aus der Serie "Clara" im Farbton Anthrazit mit Stickerei in Koralle
BH aus der Serie „Clara“ im Farbton Anthrazit mit Stickerei in Koralle

Materialien aus Europa
Hochwertige Materialien aus Europa, viel Fingerspitzengefühl und eine hohe Handwerkskunst: Dem Team von Ulla-Dessous ist es ein großes Anliegen, dass jede Kundin unabhängig von ihrer BH-Größe oder Figur stets die perfekte Unterwäsche findet. Im Vordergrund steht deshalb eine persönliche und typgerechte Beratung, die individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kundin eingeht. Denn schöne Dessous sollten nicht nur gut passen – die Frau muss sich darin wohlfühlen. Alles beginnt mit dem richtigen Stoff, d. h. der sorgfältigen Materialauswahl auf der Pariser Stoffmesse. Edle Stoffe aus Europa, Stickereien aus der Schweiz und Österreich: Sie alle müssen den hohen Anforderungen der Produkte von Ulla Dessous gerecht werden und durch ihre Materialzusammensetzung optimalen Halt bieten. Das Stoff-Design sollte zudem der Figur schmeicheln. Generell verwendet das Unternehmen aus ethischen Gründen nur Stoffe, die nach EU-Richtlinien produziert wurden.

So entsteht die perfekte Passform

<iframe width=“560″ height=“315″ src=“https://www.youtube.com/embed/31ANG7TQjUk“ frameborder=“0″ allowfullscreen></iframe

Jedes Dessous-Modell wird in der Schnittabteilung in vielen Einzelschritten entwickelt, bevor es in die Produktion geht. Das Resultat sind zauberhafte BHs, Slips, Unterwäsche-Kollektionen und Badeanzüge mit garantiert perfekter Passform für alle Figuren, Altersklassen und Typen. Im Zuschnitt verlangt insbesondere der Spitzengalon viel Fingerspitzengefühl. Bis zu 10 Stofflagen werden übereinander gelegt und per Hand am Bandmesser zugeschnitten. Erfahrene Näherinnen verarbeiten die einzelnen Schnittteile exakt und in vielen kleinen Arbeitsschritten zum fertigen BH. Am Schluss wird jedes einzelne Produkt einer genauen Qualitätskontrolle unterzogen – die Garantie für die gleichbleibend hohe Qualität von Ulla Dessous.

alice_schwrz_3823_3830_dsc4487

Kurvige Frauen im Fokus

Besonders hat Ulla die kurvigen Frauen im Blick, für die der Dessouskauf viel schwieriger ist als für Frauen mit kleinem Busen. Warum das so ist? Ein BH für eine schwere Brust muss andere Anforderungen erfüllen, als ein leichtes Spitzen-Bralette. Er sollte den Busen stützen, die Träger sollten entlasten. Er darf nicht einschnüren, aber auch nicht zu locker sitzen. Gar nicht so einfach, den perfekten Busenfreund zu finden, doch Ulla löst das Passformproblem! Denn kurvige Frauen haben einen schönen und gut sitzenden BH verdient! So viele Frauen aus Film und Fernsehen, Prominente, aber auch die Kollegin aus dem Nachbarbüro beweisen immer wieder: Kurvige Frauen sehen toll aus. Sie haben Geschmack, Energie und sind stolz auf ihre weibliche Figur. Sie akzeptieren sich mit ihren Rundungen – und bringen eben diese zur Geltung, möchte sie inszenieren und sich dabei selbstsicher und attraktiv fühlen. Ulla arbeitet für genau diese Frauen: „Wir finden, dass sich Mode und Rundungen wunderbar ergänzen. Und glauben, dass ein Outfit, das die Figur umschmeichelt und die Kurven in Szene setzt, mit den richtigen Dessous anfängt“, so Toni Weidauer und seine Frau Stella.

Modell aus der Serie "Clara" in der Farbe Kastanie mit blauer Stickerei.
Modell aus der Serie „Clara“ in der Farbe Kastanie mit blauer Stickerei.

Die aktuelle Kollektion

In der aktuellen Kollektion von Ulla Lingerie Féminin heißt es „Zeit für eine neue Romantik“ und das im verführerischen Stil. Die Modelle verführen durch zarten Tüll und sind mit edler Schweizer Stickerei verziert.  Die Serie „Carla“ gefällt mir besonders gut: Feinstes Schweizer Stickerei-Allover überzieht das Cup auf anschmiegsamem Tüll. Ein besonderes Augenmerk wird auch  auf die eingearbeitete Seitenblende aus gedoppeltem Tüll gelegt. Dadurch wird die Brust zusätzlich gestützt und perfekt ins Cup eingeschlossen. Verspielte Details, wie z.B. das geschwungene Stickerei-Element am Träger, oder der raffinierte Spitzeneinsatz, der in den Rücken überläuft machen die Dessous der Serie zu einem eleganten Begleiter durch den Winter. Der Bügel-BH erscheint in den Größen Cup B-C,  Gr. 90-120, Cup D-G Gr. 70-120. Toll ist, dass schmal gebaute Frauen (Umfang 70-75) mit großem Busen auch den passenden BH finden! Für besonderen Halt in großen Cupgrößen H bis L ist das Körbchen in der Unterschale geteilt und mit festem, blickdichten Simplex unterlegt. Der Rücken ist doppelt verarbeitet. Passende Slips erscheinen in den Größen 38-60. Die vordere Mitte ist für ein angenehmes Tragegefühl mit Baumwolle unterlegt. Die Seitenteile sind am Bund mit feiner Stickerei, an den Beinausschnitten mit gedoppelter Grundware versehen. Zu „Clara“ gehört auch ein formschöner Body, der die Silhouette sanft modelliert. „Clara“ gibt es in den Farben Himbeere (limitiert), Kastanie und Anthrazit ab Ende Janaur 2017.

BH-Liner und Shape-Hose aus der Serie "Alice" in Nude. Gibt es auch in Schwarz und Rot
BH-Liner und Shape-Hose aus der Serie „Alice“ in Nude. Gibt es auch in Schwarz und Rot

Wer von Euch für die Weihnachtszeit noch auf der Suche nach schöner Shapewear ist, der sollte sich „Alice“ genauer anschauen. Das Ensemble „BH-Liner“ und „Miederslip“ der Serie sind ideal, um die Silhouette straffer und schlanker erscheinen zu lassen. Ich habe das Set selbst Daheim und trage es sehr gerne: Darum möchte ich es Euch empfehlen. Der BH-Liner sieht sehr süß aus und erinnert in seiner Optik an die Fünfziger-Jahre – für Retrofans also genau richtig. Das Modell ist ursprünglich ein BH-Hemd mit Bügel, das durch den außergewöhnlich hohen Shape-Effekt überzeugt. Der untere Abschluss ist mit einem feinen Silikonband versehen und verhindert so, dass das Hemd rutscht. Super!  Die Cups sind gemoldet und somit unsichtbar unter enger Kleidung. Durch den passenden Rumpf aus der besonderen Power-Lace-Ware engt der Liner nicht ein – das ist besonders wichtig. Der Miederslip ist bis hoch bis in die Taille verarbeitet, formt und stützt die Power-Lace die weibliche Silhouette. Sowohl am vorderen Beinausschnitt, als auch die Konturen im Beinausschnitt des Rückteils bestechen durch einen gedoppelten Einsatz aus Tüll. Dieser schmiegt sich dem Körper an, ohne Einzuschneiden und schafft einen nahtlosen Übergang. Der Einsatz in der vorderen Mitte ist trotz der besonderen Power-Lace-Wirkung nochmals ab dem Zwickel mit Tüll unterlegt – hierdurch wird die Bauchpartie verstärkt. Neben diesen beiden Modellen bietet die Serie „Alice“ auch Bügel-BHs und eine Panty an. Die BHs gibt es in großen Größen – wie auch bei der Serie „Carla“. Mir gefällt für Weihnachten ein Set aus Bügel-BH und Panty im Farbton „Feuer“ besonders gut: Ich empfinde es als sehr bequem, das etwas festere Material kaschiert Dellen an Po und Oberschenkeln gekonnt; der BH sitzt wie angegossen.

alice_feuer_3810_3893_dsc4337

Dieses Komfort-Gefühl ist selten und Ulla gelingt es, dass ich mich in den Dessous wohl und selbstsicher fühle, obwohl ich kaum etwas anhabe und natürlich keine perfekte Figur vorweise. Ich bin sicher, dass viele von Euch Kurvenköniginnen auch Gefallen an der Wäsche von Ulla finden werden. Übrigens: Es gibt auch Strumpfgürtel in Schwarz und Rosé sowie Nude, schicke Hemdchen und erotische Lingerie in der „Exclusive Line“. Lasst Euch im Fachhandel vermessen und kompetent beraten: Ein gut sitzender BH ist mehr als ein einfaches Textil – er kann wirklich glücklich machen und Ihr werdet Euch attraktiver fühlen. Sexyness und Selbstbewusstsein ist eben keine Frage der Konfektionsgröße, aber durchaus auch des richtigen BHs. Ulla sorgt jedenfalls für das freudige „Oh là là“-Gefühl, das jede Frau haben sollte, wenn sie Dessous kauft und anhat – auch beim Betrachter der Dessous.

Auf der Homepage von Ulla Lingerie féminie findet Ihr unter „Händlersuche“ einen Fachhändler in Eurer Nähe. Wer online shoppen möcchte, findet die Dessous von Ulla z. B. bei Amorelie, Karstadt oder Amazon.

Tags : Big CupDessous XXLErotische Dessousmade in germanyNachhaltigkeitPlus SizeShapewearShapingTagwäscheUllaUlla Lingerie feminine
Lea Becker

The author Lea Becker

Die Journalistin aus dem Rheinland hat ihr Hobby – das Schreiben -und ihre Leidenschaft – Mode und Beauty – zum Beruf gemacht. Lea ist seit vielen Jahren Redakteurin bei einem Fachmagazin der Bodywearbranche und kennt sich in Sachen „Drunter“ bestens aus. Welche Boutique verkauft Erotisches? Wo gibt es handgemachte BHs? Welche Marken fertigen mit Bio-Baumwolle? Und was ist ein Abstandsgewirk? Lea kennt die Antwort und will sie mit ihren Leserinnen teilen. Bei Dessous Diary koordiniert sie ihre engagiertes und manchmal vor Energie überschäumendes Autorenteam und schreibt Artikel zu Servicethemen und interviewt interessante Leute, von denen Sie glaubt, das sie das Leben von Frauen ein bisschen besser machen. Speckröllchen und Cellulite nimmt sie dabei gerne mal den Schrecken. Zur Homepage von Lea Becker

Leave a Response