close
160623_Agent_Provocateur_Duesseldorf_0221
160623_Agent_Provocateur_Duesseldorf_0221Vor wenigen Tagen öffnete die Luxuslingerie-Marke Agent Provocateur ihre erste standalone Boutique in Düsseldorf; es ist damit die achte in ganz Deutschland. Wir besuchten für Euch das Store Opening.

160623_Agent_Provocateur_Duesseldorf_0167Die Geschichte der Marke

Agent Provocateur eröffnete 1994 seine erste Boutique in Soho, London. Seither wurde Agent Provocateur unter Kreativdirektorin Sarah Shotton zu einer weltberühmten Marke, die mit jeder neuen Kollektion ihren rechtmäßig erworbenen Platz als führendes Label in der Dessouswelt unterstreicht. Die Marke ist selbstbewusst, sinnlich und unverwechselbar. Sie ist für Handwerkskunst, Passgenauigkeit, schöne Materialien und Verspieltheit bekannt. Agent Provocateur feiert und stärkt Frauen.

 160623_Agent_Provocateur_Duesseldorf_0006

Das Store Opening auf der Kö

Wir gehen zur Event Location und sind bereits von dem schönen Fenster der Boutique – das mit hängenden, paradiesischen Blumen geschmückt ist – hin und weg. Schnell eingetreten empfängt uns gleich ein charmanter Mann mit zwei Gläsern Champagner, links und rechts von uns werden wir mit pastellfarbenen Macarons und verführerischen Schokoladencakes begrüßt.

Im angenehm gedimmten Licht, bewegten wir uns durch die elegant präsentierten Dessous – die uns in wenigen Ausführungen direkt auf Augenniveau anlächeln. Die Frage, nach der Größenrange, wird uns schnell und kompetent von einer der Agent Provocateur Verkaufsberaterinnen beantwortet: 70A (obwohl das sehr selten ist) bis 85 E – die Modelle sind nun mal für Kurven gemacht. Weiter geht es an einem kleinen Podest vorbei wo die attraktiven Models die neue Kollektion präsentierten. Wir werden auf weitere schöne Dessous Modelle aufmerksam und sprechen gleich eine weitere Verkaufsberaterin in Agent Provocateur Uniform (Rosa Knopfkleid, schwarze Strümpfe, High-heels, roter Nagellack, roter Lippenstift) an. Schnell erfahren wir, wie viel Wert auf eine individuelle Beratung gelegt wird. Wir tragen uns gleich in die Kundenkartei ein – hier wird alles hinterlegt was für die Kundin wichtig ist – einmal beraten, bekommt diese immer die gleiche Beraterin, die somit zur perfekten Ansprechpartnerin wird. Schnell werfen wir einen Blick in die Umkleidekabine: ein sinnliches Wohnzimmer eröffnet sich uns – warm beleuchtete Vitrinen zeigen uns weitere Spielereien ganz im Agent Provocateur Stil: Peitschen mit Strassgriff, sexy Partnerspiele oder silberne Handschellen, ein Satinbademantel und ein Glas Champagner werden selbstverständlich auch zur Anprobe der edlen Dessous angeboten.  Zum Takt der coolen Beats von DJane Rachel Poulliat und an CEO Garry Gogarth und Bloggerin Maya Weyhe vorbei – erblicken wir die Duft Vitrine mit den drei Signaturdüften von Agent Provocateur. Wieder steht eine perfekt ausgebildete Beraterin neben uns und wir erfahren, dass alle Düfte mit einer geheimen Pheromon Zutat angereichert werden und somit angeblich Männerherzen höher schlagen lassen soll. Wir sind neugierig und sprühen uns direkt mal einen Spritzer hinters Ohr.

160623_Agent_Provocateur_Duesseldorf_0687

Mit einem guten Gefühl und einigen tollen Dessous Sets mehr auf der mentalen Wunschliste, verlassen wir die aufregende Boutique mit einem perfekt verpackten Agent Provocateur Goodie-Bag. Hier wollen wir noch einmal hinkommen und uns ein Geschenk machen – das haben wir uns selbst versprochen.

 Agent Provocateur Düsseldorf

Königsstraße 5

Tags : Agent ProvocateurDessousEventShoppingStoreStore Opening
Lea Becker

The author Lea Becker

Die Journalistin aus dem Rheinland hat ihr Hobby – das Schreiben -und ihre Leidenschaft – Mode und Beauty – zum Beruf gemacht. Lea ist seit vielen Jahren Redakteurin bei einem Fachmagazin der Bodywearbranche und kennt sich in Sachen „Drunter“ bestens aus. Welche Boutique verkauft Erotisches? Wo gibt es handgemachte BHs? Welche Marken fertigen mit Bio-Baumwolle? Und was ist ein Abstandsgewirk? Lea kennt die Antwort und will sie mit ihren Leserinnen teilen. Bei Dessous Diary koordiniert sie ihre engagiertes und manchmal vor Energie überschäumendes Autorenteam und schreibt Artikel zu Servicethemen und interviewt interessante Leute, von denen Sie glaubt, das sie das Leben von Frauen ein bisschen besser machen. Speckröllchen und Cellulite nimmt sie dabei gerne mal den Schrecken. Zur Homepage von Lea Becker

1 Comment

Leave a Response