close
beineverlängern_hunkemöller

Badenixen aufgepasst: Wir zeigen die tollsten Beachweartrends des Sommers.

Seafolly
Seafolly

Palmen-Prints

Schon 2017 beim Interieur-Design und in der Mode beliebt: exotische Palmenprints in verschiedenen Grüntönen auf weißem Fond. Sie wirken frisch, minimalistisch, modern und sportiv.

Rosa Faia
Rosa Faia

Sixties-Style

Grafische Drucke wie Streifen, Karos und Pixelprints sind jetzt angesagt. Inspiriert von Tapeten, Einrichtungsmaterialien und Stoffmustern der Sechziger und Siebzigerjahre bringen sie klare Strukturen, Coolness und einen Hauch Futurismus à la „Barbarella“.

Mango
Mango

Sportive Silhouette

Sportive Schnitte und knackige Silhouetten bleiben weiterhin en vogue. Das macht sich auch bei Bikini & Co. bemerkbar: Die Beinausschnitte sind hochgeschnitten, was das Bein optisch streckt und den Po inszeniert.

Rosa Faia
Rosa Faia

Flower-Power

So wie der Frühling nicht auf die Blumen verzichten kann, so kommt auch die Bademode nicht ohne Blumenmuster aus. Im Sommer 2018 kommen die floralen Designs nicht stilecht daher, sondern wirken abstrakt, stilisiert oder wie gemalt. Das ergibt einen besonderen Wow-Effekt.

Schulterfrei

Im Sommer könnt Ihr mal wieder die heiße Schulter zeigen. Der Trend zu schulterfreien Oberteilen  – auch Carmen-Oberteile genannt – kommt aus der Kultur rund um den spanischen Volkstanz „Flamenco“ und ist seit zwei Jahren aus der DOB nicht wegzudenken. Bei Rosa Faia findet Ihr Bandeau-Bikinis in unterschiedlichen Farben und Mustern sowie Cover-ups wie Strandkleider und Tuniken, die die Schulter frei lassen oder asymmetrisch fallen.

Hunkemöller
Hunkemöller

 Unsere Favoriten

 

Tags : BademodeBademodentrendsBeachwear
Lea Becker

The author Lea Becker

Die Journalistin aus dem Rheinland hat ihr Hobby – das Schreiben -und ihre Leidenschaft – Mode und Beauty – zum Beruf gemacht. Lea ist seit vielen Jahren Redakteurin bei einem Fachmagazin der Bodywearbranche und kennt sich in Sachen „Drunter“ bestens aus. Welche Boutique verkauft Erotisches? Wo gibt es handgemachte BHs? Welche Marken fertigen mit Bio-Baumwolle? Und was ist ein Abstandsgewirk? Lea kennt die Antwort und will sie mit ihren Leserinnen teilen. Bei Dessous Diary koordiniert sie ihre engagiertes und manchmal vor Energie überschäumendes Autorenteam und schreibt Artikel zu Servicethemen und interviewt interessante Leute, von denen Sie glaubt, das sie das Leben von Frauen ein bisschen besser machen. Speckröllchen und Cellulite nimmt sie dabei gerne mal den Schrecken. Zur Homepage von Lea Becker

Leave a Response