Naturkosmetik

BeautyGesichtNaturkosmetik

Adieu, trockene Lippen: SOS-Pflege, die wirklich hilft

pexels-tim-mossholder-1115681

Wer trockene Lippen hat, muss zuerst deren Ursache kennen: Die Lippen sind sogenannte Halbschleimhäute. Anders als die Schleimhaut im Mund können sie nicht eigenständig Feuchtigkeit produzieren. Da ihnen aber auch die Talgdrüsen fehlen, ist auch die Produktion von Eigenfett nicht möglich. Bedeutet: Die Lippen brauchen Fett und Feuchtigkeit – täglich. Hipi Faible, der Lippenpflegeexperte aus Koblenz, hat sich auf reichhaltige Balsame und Lippenwachse spezialisiert, die mit hochwertigen Wirkstoffen einen wunderbar weichen Kussmund zaubern.

Auch die Temperatureinflüsse haben eine Auswirkung auf die zarte Lippenhaut. Wer mag, kann es sich im Winter gerne kuschelig warm machen, jedoch sollte auf ein angepasstes Raumklima geachtet werden. In Wohnräumen oder im Bad sollte es mit 20-23 °C gemütlich warm sein. Das Schlafzimmer wird mit 17-20 °C als angenehm empfunden.

Übrigens: Ein Mangel an Vitamin B2 und dem Spurenelement Eisen kann ebenfalls zu trockenen Lippen führen. Der Vitamin B2-Mangel trifft am ehesten Vegetarier und Veganer, da das Vitamin vorrangig in Fleisch, Fisch oder Milch vorkommt.

Bild: Pexels / Angela Roma

Lip Balm gegen spröde Lippen

Lippenbalsam ist nicht gleich Lippenbalsam. Denn oft verdunstet der Hydrogehalt aus der Haut sehr schnell wieder und der Pflegeeffekt hält nur kurz an. Entscheidend bei der Lippenpflege ist der richtige Mix aus Fett und Feuchtigkeit. Der Lip Balm „Hyaluron & Aloe Vera“ von Hipi Faible bietet genau das. Durch die Basis von zertifiziertem Bio-Wollwachs (Bio-Lanolin) und dem Einsatz von Hyaluronsäure ist er der perfekte Feuchtigkeits-Booster, da Hyaluronsäure die Feuchtigkeit bindet und tief ins Gewebe schleust.

Aber auch der Lip Balm „Hemp & Ceramides“ ist ein Muss bei dehydrierter Lippenhaut. Warum? Der Premium-Lippenbalsam orientiert sich an den aktuellen Skincare-Trends: Neben Bio-Wollwachs sorgen effektive Inhaltsstoffe wie Hanföl, Ceramide, Haferöl, Pflaumenkernbutter und Sanddornextrakt, die bereits erfolgreich in der Anti-Aging-Hautpflege zum Einsatz kommen, dafür, dass die empfindliche Lippenhaut besonders intensiv genährt und die Hautbarriere gestärkt wird. Die optimale Präventionsmaßnahme gegen Austrocknung.

Profitipp von Hipi Faible: Als Overnight-Behandlung polstert der Superbalm die Lippen auf, glättet feine Linien, sorgt für besonders intensive Feuchtigkeit und fördert die Regeneration. Lip Balm vor dem Schlafengehen dick auftragen und über Nacht einwirken lassen.

Das ist auch interessant

Lippenbalsam, 10 Einsatzmöglichkeiten

Kennst du schon das Power-Treatment für mehr Lippenvolumen?

Der Vergleich: Naturkosmetik und konventionelle Kosmetik

Mehr lesen
AllgemeinBeautyGesichtNaturkosmetik

Lippenpflege im Ski-Urlaub

pexels-pixabay-513141

Pistenspaß, Hüttengaudi, Spa-Entspannung – für viele macht genau diese Mischung den perfekten Skiurlaub aus. Damit die Tage im Schneeparadies aber auch pflegetechnisch ein absoluter Erfolg werden, ist ein Produkt unerlässlich: eine nährende Lippenpflege. Genau der richtige Job für das 100 % natürliche Start-up Hipi Faible, das sich auf innovative Lippenpflegeprodukte mit hochwertigen Bio-Inhaltsstoffen spezialisiert hat.

Bild: Pexels / Pixabay

Achtung: Die Lippen bekommen jetzt ihr Fett weg!

Und eine reichhaltige Pflege ist dringend nötig: Denn kaum mit dem ersten Lift auf den Berg gefahren, fangen die Lippen an zu spannen – wird in der Hütte der erste Almdudler getrunken, verwandelt sich das Spannen schnell zu einem schmerzhaften Brennen. Der Grund dafür ist, dass die Lippen im Winter schneller austrocknen. Die dünne Lippenhaut ist deutlich empfindlicher als die restliche Haut des Körpers, da sie weniger Talgdrüsen besitzt. Ein Grund, warum sie viel schneller dehydriert und anfälliger für Kälte und UV-Strahlung ist. Was die Lippen jetzt benötigen, ist Fett, da dies als Schutzbarriere dient. Prio Nummer eins in Sachen Lippenpflege ist also, dass der Lip Balm genug Fett enthält, um zu pflegen und die Haut wirksam vor der Sonne zu schützen.

Hipi Faible setzt hierfür auf hochdosiertes und organic zertifiziertes Wollwachs, auch Lanolin genannt. Es stammt aus einer nachhaltigen und tierfreundlichen Gewinnung von ausgesuchten Bio-Bauern in Patagonien, dem Süden Argentiniens. Eines noch: Jeder weiß es, aber man kann es schließlich nicht oft genug sagen – trockene Lippen nicht noch extra zwischendurch ablecken, das trocknet sie nur noch schlimmer aus.


Kleine Pflege-Buddies mit großer Wirkung

Bild: Hipi Faible PR

Runter von der Couch und ab ins Winterwonderland-Abenteuer! Damit auch die Lippen, egal von welcher Seite der Wind weht und die Schneeflocken fallen, gut geschützt sind, schickt Hipi Faible ein paar besonders pflegende Travel-Buddies mit auf die Piste.

Der duftfreie „Lip Balm Natural & Nothing Else“ macht seinem Namen alle Ehre. Für die Unisex-Lippenpflege wird ein hochwertiges Pflegetrio in Bio-Qualität aus Wollwachs, Sheabutter und Jojobaöl verwendet. Auf jegliche Duftstoffe wie ätherische Öle, Aromen oder Parfüm sowie andere spezielle Zusatzstoffe wird komplett verzichtet. Der hygienische und praktische Airless-Spender schützt das Produkt vor Oxidation und Keimen.

Ein weiterer Pflege-Hero ist der „Lip Balm Hemp & Ceramides“ von Hipi Faible. Das Premium-Produkt ist so reichhaltig, dass es sogar als Overnight-Lippen-Maske verwendet werden kann. Neben dem klassischen Pflegetrio kommen hier noch hautbarrierestärkende Ceramide und Betain sowie hochwertiges Hafer- und Hanföl zum Einsatz. Ein nährender Mix, der sich wie ein Schutzschild auf die Lippen legt und äußere Umweltreize einfach abblockt, während die zarte Haut der Lippen gleichzeitig gestärkt wird.

Das „Smooth Glossy Lip Wax Panthenol“ von Hipi Faible setzt auf einen sehr hohen Wollwachsanteil, das in Kombination mit 6-prozentigem Panthenol (Provitamin B5) sehr hautregenerierend und rückfettend wirkt. Spröde Lippen und trockene Hautpartien werden im Nu wieder geschmeidig weich gepflegt. Hochwertiger Algenextrakt wirkt zusätzlich unterstützend.

Die Lip Balms sind ab 13 Euro (6 ml-Pumpspender) über den Onlineshop auf www.hipifaible.de erhältlich.

Mehr lesen
BeautyBodyNaturkosmetik

News von Elixr: Massageöle als Mental Booster

ELIXR_Massageoel_03

Alles eine Frage der Einstellung? Und ob! Wem kommt folgende Situation bekannt vor: Der Kopf wirft schon das Handtuch, während die eigentliche Belastungsgrenze noch gar nicht wirklich erreicht ist. Zeit, aktiv zu werden und den eigenen inneren Tiefpunkt zu bekämpfen! Genauer gesagt heißt das: Den Schlüssel zu einem unbeschwerten Leben zu finden. Klingt schwer? Ist es aber gar nicht! Die Lösung liegt viel mehr in der mentalen Einstellung. Kurzum: Um die eigene Psyche zu stärken, ist es wichtig, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Die Balance muss stimmen. Ist sie aus dem Gleichgewicht, sind wir missmutig, gestresst, schlecht gelaunt und unruhig. Genau an diesem Punkt kommt das Münchner Start-up ELIXR ins Spiel. Denn die ganzheitliche Marke für mindful beauty setzt mit drei Mentalen Boostern mittels Aromatherapie auf eine ausgleichende Wirkung.

Dabei funktionieren die pflegenden Massageöle über ihre Duftaromen, die mit den enthaltenen ätherischen Ölen zur Balance von Körper und Geist beitragen sollen. Jenny und Dr. Phillip Rathgeber, die Gründer von ELIXR, machen sich das Prinzip der Aromatherapie zu nutze. Dieser besondere therapeutische Ansatz aus der Phytotherapie, besagt, dass das Duftmoleküle über die Riechzellen in der Nasenschleimhaut in das limbische System im Gehirn gelangen und dort Endorphine oder Hormone zur Stressregulierung ausschütten können. Die hochwertigen Ölmischungen in zertifizierter Naturkosmetik-Qualität fördern aber nicht nur das Wohlgefühl, sondern pflegen auch mit essentiellen Fettsäuren und Feuchtigkeitsspendern die Haut.

Bild: Elixr PR


Die De-Stress Mental Booster Oil Essence enthält Zitrone, Zitronengras und Rosmarin. Ein frischer und fruchtiger Duft, der zur Entspannung von Körper und Geist beiträgt und die Konzentration fördern kann.
Die Beauty Sleep Mental Booster Oil Essence sorgt mit einer beruhigenden Kombination aus Lavendel, Orange und Ylang-Ylang für Linderung bei Stresssymptomen und ein schnelleres Einschlafen. Das Körperöl duftet frisch und fruchtig. Die Protector Mental Booster Oil Essence hat mit würzig-aromatischen Ölen von Eukalyptus, Salbei und Ingwer einen energetisierenden holzigen Duft, der das allgemeine Wohlgefühl positiv beeinflussen kann und als olfaktorisches Schutzschild gegen Erkältungen gilt.

Bild: Elixr PR

Mental Booster richtig anwenden

So geht’s: Das Öl ist mit der Pipette einfach zu dosieren, es kann direkt aufgenommen und an die Haut abgegeben werden. Anschließend einfach mit in einer sanften Massage an die Pulspunkte (z.B. am Hals oder Handgelenk) einarbeiten. Die hochwertigen Öle basieren auf Mandel-/Jojobaöl und sind mit NATRUE zertifizierte Naturkosmetik – dazu noch Made in Germany. Wer möchte, kann sie auch zur Gesichtspflege nutzen mittels Pipette in seine persönliche Hautcreme mischen.

Mehr lesen
AllgemeinBeautyGesichtNaturkosmetik

Die Top 3 Tricks für den Kussmund

pexels-ketut-subiyanto-4827495

Auch die Lippen wünschen sich eine regelmäßige Pflegeeinheit. Das heißt: Wenn’s um den perfekten Kussmund geht, sind die besten Tipps gerade gut genug. In drei simplen Schritten zu gepflegten, vollen Lippen – so geht‘s: Peelen, hydratisieren und pushen!

Step 1: Hautschüppchen loswerden

Abgestorbene Hautschüppchen lassen die Lippen schnell rau, trocken und fahl aussehen. Eine sanfte Rubbelkur für die Lippen schafft schnell Abhilfe. Das „Peeling“ von Hipi Faible mit einem hohen Anteil an Bio-Wollwachs, Bio-Jojobaöl und Peelingpartikeln aus Reiswachs und Kieselsäure ist ein sanftes, aber effektives mechanisches Peeling für die Lippen. Das Scrub kann mit den Fingern aufgetragen und/oder mit einer weichen Bürste sanft einmassiert werden. Anschließend mit Wasser abnehmen und das Gefühl von superweichen Lippen genießen. Das Lippenpeeling einmal pro Woche anwenden. So regt es regelmäßig die Zellerneuerung an und zaubert rosig-glatte Lippenhaut.

Step 2: Pflege auf die Lippen bringen

Im Anschluss braucht die zarte Lippenhaut intensive Pflege. Da das dünne Häutchen keine Talgdrüsen hat, muss Fett von außen zugeführt werden. Ideal ist dafür das „Smooth Glossy Lip Wax“ von Hipi Faible, das es in zwei verschiedenen Ausführungen gibt. Die Variante „Puro“ setzt auf einen sehr hohen Wollwachsanteil von 99 Prozent. Das Lippenwax legt sich wie ein Schutzfilm auf die dünne Haut, pflegt und regeneriert sie und wirkt rückfettend. Gleichzeitig erzeugt die Textur einen tollen und stylishen Gloss-Effekt. Ein echter Hingucker. Good to know: Wie der Name „Puro“ schon sagt, ist die Pflege frei von jeglichen Duftstoffen, ätherischen Ölen, Aromen oder Parfum – eben völlig pur. Die zweite Produktvariante des Lip Wax hört auf den Namen Panthenol und enthält zusätzlich den gleichnamigen Wirkstoff, auch Provitamin B5 genannt, mit einem 6-prozentigen Anteil. Dadurch wird die hautregenerierende und rückfettende Pflege noch stärker wundheilend. Das Ergebnis sind spürbar weichere und langanhaltend gepflegte Lippen.

Step 3: Volumen zaubern

Wer sich voluminösere Lippen wünscht, der kann der Natur mit dem „Lip Plumper Chili & Ginger“ von Hipi Faible ein wenig auf die Sprünge helfen. Die spezielle und wärmende Inhaltstoffkombination aus Chiliextrakt in Bio-Qualität sowie Ingwer-Scharfstoff regt die Durchblutung der Lippen an, verstärkt das natürliche Lippenrot und zaubert so einen Schmollmund mit Soforteffekt.

Mehr lesen
AllgemeinBeautyBodyNaturkosmetikNews

Feel the peel: Vegane Body Scrubs von dimgo

448A4368_1000x

Gerade im Winter neigt die Haut dazu, trocken zu werden. Schluss damit! Mit einem Körperpeeling, auch Body Scrub genannt, wird die Haut wieder samtig-weich. Mindestens ein bis zwei Mal pro Woche sollte die Rubbelkur in die Beautyroutine integriert werden. Denn so können alte Hautschüppchen sanft entfernt werden. Die Reinigungsprodukte für den Körper sind mit Schleifpartikeln versetzt, die häufig auf der Basis aus Salz, Zucker oder Kaffee hergestellt sind. Gleichzeitig sind diese sogenannten mechanischen Peelings auch mit pflegenden Inhaltsstoffen wie Ölen oder Pflanzenbutter angereichert, die die Haut zart und geschmeidig machen.

Nun heißt es auch bei der veganen Newcomer-Brand DIMGO handmade von Diana Gomez aus Köln „Feel the peel“. Ab sofort sind vier Body Scrubs erhältlich, die gründliche Reinigung mit reichhaltiger Hautpflege verbinden. Wie das funktioniert? Der Mix aus Kristallsalz, Mandelöl und Sheabutter entfernt nicht nur abgestorbene Hautschüppchen, sondern hilft auch bei der Regeneration der Haut, indem es sie schonend säubert und gleichzeitig mit reichlich Feuchtigkeit, essentiellen Fettsäuren und Nährstoffen versorgt. Das spart das Eincremen nach dem Duschen oder Baden.

Bild: Dimgo PR

Sommerlaune: Summer Sunset

Keine Lust mehr auf kalte, triste Wintertage? Dann hol den Sommer zurück ins Badezimmer! Denn das Körperpeeling „Summer Sunset“ sorgt mit seinem erfrischenden und fruchtigen Duft nach Granatapfel und Zitrusfrüchten für Sommerstimmung aus dem Tiegel. Das Gute Laune-Dufterlebnis bringt ein Parfum aus ätherischen Ölen wie z. B. Blutorangenöl.

Bild: Dimgo PR

Frischekick: Fresh as it gets

Akku leer und der Körper verlangt nach neuer Energie? Dann mal aufgepasst! Denn das Körperpeeling „Fresh as it gets“ verwöhnt nicht nur die Haut mit pflegenden Inhaltsstoffen, sondern auch die Sinne mit seinem frischen und belebenden Duft nach Blutorangen- und Zitronengrasöl.

Bild: Dimgo PR

Entspannungshilfe: Relax & Recharge

Wenn man sich von einem anstrengenden Tag erholen möchte, empfiehlt es sich, das Peeling am Abend vor dem Schlafengehen zu verwenden. Beim hautregenerierenden, veganen und beruhigenden Körperpeeling „Relax & Recharge“ sorgt das enthaltene Lavendelöl für den ultimativen Entspannungsmoment – für die Haut als auch für die Sinne.

Bild: Dimgo PR

Wellness-Feeling für Zuhause: Spa-Licious

Lust auf ein Wellnesswochenende? Dann ist „Spa-licious“ ideal, um eine entspannende Geruchswelt einzutauchen. Belebendes Eukalyptus- und krautiges Majoranöl verwöhnen gestresste Geister.

Preis: 300 Gramm, 32,95 Euro, www.dimgohandmade.com

Mehr lesen
AllgemeinBeautyBodyNaturkosmetik

Ab in die Wanne – die besten DIY-Badezusätze

pexels-cottonbro-4155496

Lust auf Selfmade-Badezusätze und Abtauchen de luxe? Dann hat die Naturkosmetikmarke Elixr aus München wohltuende DIY-Rezepte für entspannendes und pflegendes Baden in petto, die mit ätherischen Ölen nach dem Ansatz der Aromatherapie auch die Stimmung positiv beeinflussen können…

Bild: ELIXR PR

Rosenwasser als luxuriöser Badezusatz

In Rosen zu baden, ist ein Genuss für Körper und Sinne. Selbst Kleopatra tauchte regelmäßig der Schönheit wegen in ein Bad voller Rosen ein. Was in der Gesichtspflege funktioniert, davon können auch Körper und Geist profitieren. Bedeutet: Das traumhaft duftende Wässerchen eignet sich ideal als Badezusatz. Einfach einige Tropfen reines „Rosenwasser“ von ELIXR ins Badewasser geben und es entsteht ein wohltuendes, beruhigendes und ausgleichendes Bad. Wer auch optisch ein Highlight genießen will, der kann das Badewasser zusätzlich mit Rosenblüten dekorieren.

Bild: Elixr PR

Mandelöl zur Beruhigung der Haut

Die Haut ist ein sensibles Terrain. Erst recht, wenn sie trocken und dadurch empfindlich ist. Aber auch, wer in einer Gegend mit hartem Leitungswasser lebt, hat oft mit Spannungsgefühlen und Trockenheit zu kämpfen. Abhilfe schafft ein Schuss Mandelöl im Badewasser. Das pflegende Öl legt sich als schützender Film auf die Haut und nimmt so sogar das anschließende Eincremen ab. Dadurch wird der natürliche Hautschutzmantel aufrechterhalten und hinterlässt ein geschmeidiges und weiches Hautgefühl. Das „Naturreines Mandelöl“ von ELIXR enthält viele wertvolle Nährstoffe und Vitamine, zieht schnell in die Haut ein und gleicht Feuchtigkeitsverluste auf natürliche Weise aus. Im Zusammenspiel mit dem warmen Badewasser entfaltet das natürliche Öl seine natürliche Pflegewirkung.

Bild: Elixr PR

Erkältungsbad: Endlich wieder befreit durchatmen

Kalte Füße, die Nase läuft und der Rachen kratzt? All das sind Anzeichen für eine Erkältung. Dann ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt für ein Erkältungsbad. Das warme Wasser kurbelt die Durchblutung in Haut und Muskeln an und sorgt so für Entspannung. Eine Wohltat bei Gliederschmerzen. Zusätzlich befreien ätherische Öle, die eingeatmet werden, die Atemwege. Ideal ist das naturreine ätherische Öl „Eukalyptus“ von ELIXR mit seinem befreienden, anregenden und stärkenden Effekt.

So geht’s: Als Basis eignet sich am besten das „Naturreine Mandelöl“ von ELIXR. Das Mischverhältnis sollte im Verhältnis 100 ml zu 10 ml erfolgen, damit das Badeöl nicht nur einen Fettfilm auf dem Badewasser hinterlässt. Das Basisöl in ein hohes Rührgefäß füllen und mit Milch oder Sahne verquirlen. Dann ein paar Tropfen ätherisches Rosmarin- und Eukalyptusöl hinzugeben und noch einmal gut verrühren. Wer möchte, kann dem Badezusatz noch Kiefernnadeln hinzufügen. Übrigens: Für ein Vollbad reichen anschließend 20 ml Badeöl völlig aus.

Bild: Elixr PR

Entspannendes Aromabad mit Lavendel

Schon die Römer nutzten Lavendel als Badezusatz, daher kommt höchst wahrscheinlich auch der lateinische Begriff „lavare“, der „waschen“ bedeutet. Beruhigend, relaxend und duftend – all das ist ein Lavendelbad. Aber auch, wer seinen Körper oder Geist verwöhnen möchte, fährt mit einem DIY-Sahne-Lavendel-Bad genau richtig. So geht‘s: 1 EL Mandelöl mit 1 EL Honig und 50 ml Schlagsahne verrühren. Dann einige Tropfen ätherisches Öl „Lavendel“ von ELIXR untermischen. Badewasser einlassen, die Mischung dazugeben, eintauchen und einfach entspannen. Übrigens: Die Aromatherapie mit Lavendel wird nicht nur bei Stress, sondern auch gegen Migräne und bei Schlafbeschwerden eingesetzt.

Mehr lesen
BeautyMake-UpNaturkosmetikNews

Birkenspanner lanciert Bio-Glitzer

Birkenspanner_08-219976

Die Weihnachtszeit ohne Glitzer? Kaum vorstellbar. Es gibt auch einfach zu viele Anlässe, zu denen ein funkelnder Look eine elegante Option ist. Da wären etwa das Adventsdinner mit den Freundinnen, die große Weihnachtsfeier des Office, der lustige Wichtelabend und natürlich die Weihnachtsfeiertage. Jede Menge Gelegenheiten für facettenreiche Make-ups, die sich immer wieder von einer anderen Seite – aber stets mit viel Glitzer – zeigen.

Mit Glamour und Glitter durch die Weihnachtszeit

Gut, dass das Sortiment von Birkenspanner viele unterschiedliche Glitter-Farben parat hält: Ein absoluter X-Mas-Klassiker darf da natürlich nicht fehlen. Cherry Lady ist ein satter Rot-Ton, der etwa einen funkelnden Kussmund zaubert oder spannende Akzente auf die Wangen setzt. Golden Buddha schenkt einen festlichen, eleganten Look und macht sich beispielsweise gut auf den Augenlidern oder als Highlight auf den Schläfen. Und auch Moonlight Dust ist wie gemacht für einen aufsehenerregenden X-Mas-Auftritt. Tipp: Wer es so richtig krachen lassen möchte, setzt auf die coolen mehrfarbigen Glitter-Partikel, zu denen die Nuancen Rainbow Warrior und Fete Foraine gehören. Diese komplettieren das wunderschöne Paillettenkleid, verleihen aber ebenso dem schlichten kleinen Schwarzen einen aufregenden Twist. Und: Sie sind die perfekte Wahl für eine shimmering Silvesterparty. Aufgetragen werden können die Glitter-Partikel ganz einfach mit dem passenden Hautkleber, der natürlich vegan und tierversuchsfrei ist, sowie dem weichen Glitzerpinsel.

Aus Liebe zur Umwelt: Das Charity-Engagement von Birkenspanner

Weihnachten ist das Fest der Liebe – und diese Liebe gilt natürlich auch der Umwelt. Aus diesem Grund punktet Birkenspanner nicht nur mit plastikfreiem Bio-Glitzer, sondern hat zudem das Ziel, komplett klima- und plastikneutral zu agieren. So kompensiert das Unternehmen seine Aktivitäten etwa durch zertifizierte Aufforstungsprojekte wie Envira Amzonia REDD in Brasilien, bei dem mehr als 20.000 Hektar Regenwald geschützt werden sollen. Und: Kundinnen und Kunden funkeln dank des smarten Bio-Glitters nicht nur mit dem Weihnachtsbaum um die Wette, sondern tun mit jedem Kauf noch etwas Gutes. Sie unterstützen die Arbeit von Plastic Fisher. Im Rahmen des Projekts werden in den Zuflüssen großer Flüsse in Indonesien, Indien und Vietnam Plastikzäune eingesetzt. Diese sollten Plastik auffangen, das dann wiederum eingesammelt und weiterverarbeitet werden kann. Nachhaltigkeit war wohl nie strahlender.

Mehr lesen
AllgemeinBeautyNaturkosmetik

Northglow.de – der neue Clean Beauty-Onlineshop

pexels-cottonbro-4612135

North Glow. Das ist die neue virtuelle Adresse für Clean Beauty und Naturkosmetik im World Wide Web. Gegründet im Herbst 2020 von Daniela Moldt in Hamburg, präsentiert North Glow ein akribisch und liebevoll kuratiertes Sortiment an Naturkosmetikbrands aus Europa, Skandinavien, USA und Südamerika. „Wir möchten Naturkosmetik-Fans und all jenen, die es werden wollen, eine spannende Abwechslung und Neues zum Entdecken bieten“, sagt Daniela Moldt und ergänzt: „Viele der geführten Marken gibt es in Deutschland nur exklusiv bei North Glow“.

Clean Beauty aus aller Welt per Klick

Der Grund, warum Daniela Moldt, Tochter einer Kosmetikerin und ehemalige Unternehmens- und Investmentberaterin, den stetig wachsenden Onlinestore gegründet hat, ist einfach erklärt: „Die Beautywelt war und ist für mich schon immer aufregend, interessant und inspirierend“, sagt sie und betont: „Durch die Schwangerschaft mit meinem ersten Kind entstand mein Bedürfnis, genauer zu erfahren, was sich in den Produkten meiner Beautyroutine und meines Make-ups befindet. Erschrocken über die Vielzahl günstiger Füllstoffe und potenziell schädlicher Inhaltsstoffe in teurer konventioneller Kosmetik wollte ich eine Alternative finden“. Die in Drogeriemärkten angebotene Naturkosmetik war ein Anfang, konnte der Beautyliebhaberin allerdings in Bezug auf Düfte, Ästhetik und Inhaltsstoffe keinerlei Gefühl von Hochwertigkeit vermitteln. Also begab sie sich auf die Suche über die europäischen Grenzen hinaus. Dort wurde das Nordlicht fündig, lernte viel über Formulierungen, Pflanzenwissen und welche Wirkstoffe aus der Natur wirklich helfen. Daniela Moldt möchte ihre Erfahrungen mit anderen teilen und so für einen grünen Lifestyle, der nicht auf Hochwertigkeit und Luxus verzichten muss und dabei dennoch Mensch, Planet und Tierwelt schont, begeistern.

Die Gründerin investiert viel Zeit und Engagement in die Produktauswahl: Sie befasst sich ausführlich mit der Philosophie einer Marke, prüft eingehend die Inhaltsstoffe der einzelnen Produkte und sortiert konsequent – auch innerhalb der Produktrange einer Marke – aus, was nicht dem Premiumstandard von North Glow entspricht. „Transparenz, ein persönlicher Umgang mit den Produzenten und ein Einblick in die Herstellung der Beautyprodukte sind mir sehr wichtig“, berichtet Daniela Moldt, die regelmäßig an Schulungen der Marken in ihrem Portfolio teilnimmt, um fachkompetente Informationen zu neuen Produkten, Inhaltsstoffen, Formulierungen, Wirkweisen und der korrekten Anwendung zu bekommen.
Aktuell bietet North Glow als exklusiver Insidertipp unter den Beauty-Onlineshops über 50 Marken in den Bereichen Haarpflege, Gesichtspflege, Körperpflege, dekorative Kosmetik und Lifestyle (Aromakerzen, Raumdüfte, Nahrungsergänzungsmittel, Tee etc.) an. Das Sortiment richtet sich vorranging an (zukünftige) anspruchsvolle Naturkosmetik- und Clean Beauty-Nutzer, die Wert auf eine performancestarke Wirkstoffkosmetik im Einklang mit der Natur legen.

Die Brands aus dem gehobenen Preissegment überzeugen nicht nur durch natürliche Power-Wirkstoffe, sondern auch durch ein optisch ansprechendes Packaging, das recycelbar ist oder sich für das Upcycling daheim eignet (Braunglasflaschen). North Glow liefert innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab 50 € und europaweit ab 90 €.

Bild: North Glow PR / Le Rouge Francais

Unsere Lieblingsbrands bei www.northglow.de

Jou Jou Botanicals: “Feed you skin, feed your soul” – das Credo der Slow Beauty-Brand von Nina Firm aus Kroatien. Alle Formulierungen sind rein natürlich. Besonders dekorativ: Seifen und Duftkerzen.

Le Rouge Francais: High-Class Makeup aus Frankreich. Nachhaltigkeit von der Beschaffung der Inhaltsstoffe bis zur Verpackung. Aus hochwertigen Ölen und reinen Pflanzenfarben werden luxuriöse Lippenstifte, Nagellacke, Mascaras und Eyeliner geschaffen.

Lola’s Apothecary: Unvergleichbare Naturkosmetik aus Südengland, die mit Peelings, Körperölen, Badezusätzen und Body Soufflés die heimische Körperpflege zum SPA-Moment macht. Jede Flasche und jeder Tiegel ist ein kleines Kunstwerk und wird von einem kleinen fünfköpfigen Team angefertigt.

Okoko Cosmétiques: Kanadische High Performance-Pflege, die sehr wirkstoffstark formuliert und vollgepackt mit pflanzlichen Potenzen ist. Gründerin Oyeta formuliert und rührt die Produkte selbst an, die besonders in Asien und Frankreich bereits hohen Bekanntheitsgrad haben.

Titelbild: Pexels /Cottonbro

Diese Posts sind auch interessant

Der Vergleich: Naturkosmetik und konventionelle Kosmetik

Warum Naturkosmetik? Darum!

Bio-Logisch: Alles, was uns natürlich schön macht!

Mehr lesen
1 2 3 4
Page 1 of 4