close

Chantelle: Stilistische Ode an die Stadt der Liebe

no thumb

Zum zweiten Mal hat die französische Marke Chantelle das ungarische Topmodel Eniko Mihalik als Testimonial für seine neue Kollektion ausgewählt. Das sinnliche Model schlüpft diese Saison in die Rolle einer Frau, die das Schöne liebt. Ausstellungen, Kino, Architektur – sie begeistert sich für die Kunst in all ihrer Facetten. Yves Saint-Laurent und François Truffaut hätten sie geliebt.

Vor der nostalgischen Kulisse Paris inszenierte Fotografin Camilla Akrans eine traumhaft schöne Werbekampage mit den sinnlichen und klassischen Dessous der weltweit erfolgreichen Marke, die sowohl BHs in kleinen als auch in großen Größen anbietet. Für die aktuelle Kollektion, deren Highlight ihr hier auf den Bildern sehen könnt, nutzt Chantelle zarte Spitze in zeitlosen Farben und kreierte Modelle für die tägliche Verführung, ohne zu provokant zu sein.

Dessous von Chantelle findet ihr im Online Shop von www.enamora.de

Und natürlich im Wäsche-Fachhandel!

Lea Becker

The author Lea Becker

Die Journalistin aus dem Rheinland hat ihr Hobby – das Schreiben -und ihre Leidenschaft – Mode und Beauty – zum Beruf gemacht. Lea ist seit vielen Jahren Redakteurin bei einem Fachmagazin der Bodywearbranche und kennt sich in Sachen „Drunter“ bestens aus. Welche Boutique verkauft Erotisches? Wo gibt es handgemachte BHs? Welche Marken fertigen mit Bio-Baumwolle? Und was ist ein Abstandsgewirk? Lea kennt die Antwort und will sie mit ihren Leserinnen teilen. Bei Dessous Diary koordiniert sie ihre engagiertes und manchmal vor Energie überschäumendes Autorenteam und schreibt Artikel zu Servicethemen und interviewt interessante Leute, von denen Sie glaubt, das sie das Leben von Frauen ein bisschen besser machen. Speckröllchen und Cellulite nimmt sie dabei gerne mal den Schrecken. Zur Homepage von Lea Becker

1 Comment

Leave a Response