close

DU bist DEINE große Liebe! Lascana macht jede von uns zum Video-Star

1080x1080_4

***Promotion***

1080x1080_4Wir Frauen sind ja eher so die Kümmer-Typen. Wir kümmern uns gerne um das Wohl unserer Mitmenschen. Auch typisch: Wir lassen bei anderen kleine Fehler durchgehen und betrachten kleine Makel mit ganz viel Wohlwollen. Aber von uns selbst erwarten wir Perfektion und Makelosigkeit. Man, das ist so anstrengend. Und so sinnlos. Mit dem Video “Verlieb’ dich in dich selbst” will die Wäschemarke Lascana Frauen dazu animieren, mit sich selbst gelassener, freundlicher und liebevoller umzugehen! Wir finden die Aktion klasse und machen gerne mit. Du kannst übrigens auch mitmachen!

Sich selbst schön finden, sich akzeptiere und sogar lieben – das ist verdammt schwer. Wie soll das auch klappen, wenn auf Facebook eine Bodychallenge die nächste jagt? Wie ist das möglich, wenn dich von Plakaten und in Magazinen Photoshop-Schönheiten mit ihren gebleachten Zähnen anlächeln? Und wie sollst du dich attraktiv  fühlen, wenn du weder eine „Bikini-Bridge“ noch eine „thigh gap“ (Oberschenkellücke) hast, dafür aber „love handles“ auf den Hüften? Ich kämpfe immer wieder mit mir, meinen Kilos und meinem Drang zu Süßkram, hadere mit meinem Körper und mit dem Versuch, doch einfach mal locker zu lassen. Ich weiß, wovon ich spreche und ich schaffe es langsam aber sicher, mit mir selbst besser klarzukommen. Nein, ich werde nie Größe 36 haben, nein ich werde nie dellenfrei sein, nein, ich werde niemals eine Person sein, die sich zu wenig Gedanken macht. Und das ist…völlig ok. Ja, es ist vielleicht sogar gut. Und wahrscheinlich echt prima! Mit diesen kleinen Tricks bin ich auf einem guten Weg:

Optimiere dich oder lass locker

Ihr müsst nicht perfekt sein, sondern  wohlfühlen. Wenn ihr allerdings davon überzeugt seid, dass ihr euch erst wohlfühlt, wenn die lästigen fünf Kilo endlich weg sind, dann macht mehr Sport, ernährt euch bewusst gesund und werdet die Pfunde los. Und wenn ihr glaubt, dass ihr mit Extensions im Haar lieber in den Spiegel schaut, na dann her mit dem Kunsthaar! Kurz gesagt: Entweder ihr akzeptiert euch, wie ihr seid oder ihr ändert, was euch schon lange nicht gefällt. Aber ändert nur, was euer tiefer Wunsch und wirklich eure eigene Entscheidung ist. Sich nur auf Drängen eines bestimmten Kerls die Brüste machen zu lassen, hat noch keine Frau auf Dauer glücklich und zufrieden gemacht.

Keine Vergleiche mit Models

Das Mädel im Magazin hat keine Dehnungsstreifen oder Muttermale? Richtig, die wurden wegretuschiert! Das füllige Model auf dem Werbeplakat hat nicht eine einzige Delle am Po? Dafür sorgt Photoshop! In Magazinen und in der Werbung werden uns Illusionen verkauft. Die Realität sieht anders aus – selbst Topmodels wie z. B. Lara Stone haben Cellulite. Das ist ganz normal. Hört auf, euch mit „Märchenwesen“ zu vergleichen! Sucht euch lieber Bloggerinnen, die einen ähnlichen Figurtyp haben wie ihr selbst und schaut nach deren coolen Stylingstipps.

Macht euch mal ein Kompliment

Uns Frauen geht ja immer irgendwas im Kopf rum. Und meist klingt das negativ. „Ich bin zu dick“, „Ich habe heute wieder nicht meine Sit-ups gemacht“, „Ich habe wieder zu viel Fast Food gegessen“… negativ, negativ, negativ. Wie wäre es denn mal mit „Ich bin eine Frau mit Rundungen und das ist sexy“ oder „Heute habe ich keine Sit-ups gemacht, aber im Büro super viel erledigt“? Oder: „Diese Woche habe ich mir mal gegönnt, worauf ich richtig Appetit hatte“? Meckert nicht immer an euch selbst herum, sondern macht euch positive Gedanken. Stellt euch vor, wie ihr mit eurer besten Freundin redet. Das klingt sicher freundlich, wohlwollend und aufmunternd – oder?

Stylt euch richtig auf

Sich selbst attraktiv zu finden, hat natürlich viel mit dem eigenen Aussehen zu tun. Meist machen wir uns nur für einen besonderen Anlass oder den Partner richtig chic. Aber „nur so“ für uns allein? Viel zu selten. Ein tolles Make-up, manikürte Finger, ein sinnlicher Duft, schicke Dessous, ein feminines Kleid – all das hebt eure Stimmung und das Selbstwertgefühl. Was ihr dann ganz wie von selbst so positiv und fröhlich ausstrahlt, das strahlt vielfach zurück und macht euch happy. Probiert es aus. Macht euch schön. Und belohnt euch öfter mal selbst mit einem tollen Geschenk. Warum? Weil ihr es euch wert seid!

1080x1080_3

 Mach mit  beim Video von Lascana

Du wolltest schon immer mal die Hauptdarstellerin in einem Film sein? Lascana macht das nun möglich. Klick dich einfach auf die Microsite von Lascana und lade in das Video dein eigenes Bild hoch. Schon bist du die Hauptrollte in dem coolen Spot zum Thema Selbstliebe.

Mein Video seht Ihr hier:

 

Tags : LascanaPromotionVideo
Lea Becker

The author Lea Becker

Die Journalistin aus dem Rheinland hat ihr Hobby – das Schreiben -und ihre Leidenschaft – Mode und Beauty – zum Beruf gemacht. Lea ist seit vielen Jahren Redakteurin bei einem Fachmagazin der Bodywearbranche und kennt sich in Sachen „Drunter“ bestens aus. Welche Boutique verkauft Erotisches? Wo gibt es handgemachte BHs? Welche Marken fertigen mit Bio-Baumwolle? Und was ist ein Abstandsgewirk? Lea kennt die Antwort und will sie mit ihren Leserinnen teilen. Bei Dessous Diary koordiniert sie ihre engagiertes und manchmal vor Energie überschäumendes Autorenteam und schreibt Artikel zu Servicethemen und interviewt interessante Leute, von denen Sie glaubt, das sie das Leben von Frauen ein bisschen besser machen. Speckröllchen und Cellulite nimmt sie dabei gerne mal den Schrecken. Zur Homepage von Lea Becker

Leave a Response