close
6

Der Oktober ist der “offizielle” Brustkrebsmonat, in dem Labels und auch Kosmetikkonzerne für Vorsorge werben und mit Spenden Brustkrebs-Organisationen unterstützen. Auch wir haben in diesem Monat unser Augenmerk auf dieses schwierige Thema gelenkt. Heute stellen wir Euch ein Label vor, das wirklich schone Prothesen-BHs fertigt: Hummingbird Lingerie.

Ellen Goldie designt Prothesen-BHs
Ellen Goldie designt Prothesen-BHs

Verletzlich. Verwundbar. Verloren. Dem Gefühl nach der Diagnose Brustkrebs möchte Hummingbird Lingerie entgegenwirken. Das britische Label sieht sich nicht nur als Spezialist in Care-Unterwäsche, es begleitet seine Kundinnen auf ihrer schweren Reise – und möchte mit seinen maßgeschneiderten Entwürfen neues Vertrauen zu sich selbst schaffen.

Hummingbird bedeutet Kolibri. Ähnlich wie das Vorbild aus dem Tierreich steht der Unterwäsche-Hersteller seinen Kundinnen zur Seite – mit festen Flügelschlag und dem Anspruch, nie stehen zu bleiben. Mit dieser Kraft hofft Hummingbird, Frauen mit Brustkrebs eine Stütze zu sein. Neben der mentalen Hilfe setzt das Label aus London auf handgefertigte Unterwäsche, die speziell für Frauen gemacht ist, die auf der Suche nach ihrer neuen Weiblichkeit sind.

6

Die Kollektion bietet neben ihrem Mehrwert eines besonders: Qualität. Hummingbird fertigt seine Dessous einzeln und von Hand, bedient sich dafür von hochwertigen Materialien und setzt im Design auf eine feminine und luxuriöse Anmutung. Alle BHs sind bügellos, mit Seide gefüttert, sehr leicht, bedacht komfortabel und mit Spitze wie auch goldenen Akzenten abgerundet.

4
1

Damit die Brust nach der OP perfekt aufgefangen und gestützt wird, schneidert die britische Marke nach Maß. Dabei werden neben den Körpermaße auch Alter, Form der Brust und der Figur-Typ beachtet. Das hilft nicht nur Hummingbird den optimalen BH für die Kundin zu kreieren, auch die Kundin selbst hat so die Möglichkeit, ihre neue Weiblichkeit näher zu kommen.

Mehr über Hummingbird Lingerie und zum Online-Shop HIER!

Tags : BHBrustkrebsCareDiagnoseHummingbirdKrebsLondonPink RibbonUnterwäsche
Mary

The author Mary

Als freie Lifestyle-Journalistin hat Mary die neuesten Trends immer im Blick. Als „schreibfräulein“ führt sie ihr eigenes Redaktionsbüro und hat namhafte Kunden aus der Mode- und Lifestylebranche. Auch als bei Dessous Diary Autorennot herrschte, war Mary sofort zur Stelle – und blieb, denn sie fand schnell Gefallen an Seide, Spitze, Strass & Co. Da sie gerne auf Reisen ist, dabei sehenswerte Shops besucht und spannende Streetstyles beobachtet, ist sie die perfekte Trendreporterin, und stellt Euch all das vor, was ihr für Drunter nicht verpassen solltet.

Leave a Response