close
vt_nov_16_s-122_abb-23

Zu Weihnachten darf’s gerne mal etwas verführerischer, sinnlicher und gar verruchter sein als sonst? Dann können sich die Kurvenköniginnen unter Euch besonders freuen: Ulla Popken hat aktuell viele schicke Dessous für sinnliche Stunden zu Zweit im Programm… Die Zeiten, in denen Dessous gerade mal bis Größe 75B und 40 schick und sexy aussehen, sind vorbei! Inzwischen gibt es auch für kurvige Frauen Sinnliches, Schickes, Elegantes und Glamouröses. Wir haben einige tolle Modelle beiUlla Popken entdeckt, die Euch stilsicher und sexy durch die Weihnachtszeit begleiten. Zwar sind die meisten BHs nur in C+D-Cup erhältlich (hier wäre es durchaus wünschenswert, wenn das Unternehmen bis G-Cup gehen würde), aber für den Anfang ist das Sortiment wirklich ein Blickfang. Besonders hübsch finde ich die Babydolls: Sie kaschieren den Bauch (übrigens “Problemzone” bei uns Frauen – laut Umfrageergebnissen) und betonen den Busen. Perfekt also für einen attraktiven Auftritt. Die Modelle in Rot sind übrigens klasse für Weihnachten und Silvester. Aber nun genug der Wort, lassen wir Bilder sprechen…

 

Alle Modelle, die Ihr hier sehen könnt, könnt Ihr bei Ulla Popken in den Filialen bekommen oder einfach online bestellen.

Tags : BabydollBig CupDessousPlus SizeRetroUlla Popkenweihnachten
Lea Becker

The author Lea Becker

Die Journalistin aus dem Rheinland hat ihr Hobby – das Schreiben -und ihre Leidenschaft – Mode und Beauty – zum Beruf gemacht. Lea ist seit vielen Jahren Redakteurin bei einem Fachmagazin der Bodywearbranche und kennt sich in Sachen „Drunter“ bestens aus. Welche Boutique verkauft Erotisches? Wo gibt es handgemachte BHs? Welche Marken fertigen mit Bio-Baumwolle? Und was ist ein Abstandsgewirk? Lea kennt die Antwort und will sie mit ihren Leserinnen teilen. Bei Dessous Diary koordiniert sie ihre engagiertes und manchmal vor Energie überschäumendes Autorenteam und schreibt Artikel zu Servicethemen und interviewt interessante Leute, von denen Sie glaubt, das sie das Leben von Frauen ein bisschen besser machen. Speckröllchen und Cellulite nimmt sie dabei gerne mal den Schrecken. Zur Homepage von Lea Becker

Leave a Response