close
Bild 1 Gemüsedildo
Bild 1 Gemüsedildo

Gemüse ist ja so gesund. Und macht auch noch Spaß. Autorin Jana gibt mal wieder die Toy-Testerin und hat sich die Gurke der Extraklasse geschnappt ;).

Bild Selfdelf“Höher, weiter, schneller“ ist in vielen Bereichen des Lebens ein erschreckend häufig vorkommendes Credo geworden. Dies gilt nicht nur für Job, Körperkult, Urlaubsziel usw., sondern auch für die Toy-Industrie. Während man vor ein paar Jahren noch gejubelt hat, wenn Dildo oder Vibrator nicht aussahen wie ein genmanipuliertes Pferdebein und geruchstechnisch nicht für Übelkeit bzw. von der Zusammensetzung gesundheitlich nicht für Spätfolgen gesorgt haben, verspürte man schon so etwas wie Dankbarkeit. In der heutigen Zeit erwartet man vom Sexspielzeug dass es singen & steppen können sollte, sowie per JPS erreichbar sein muss. Aber was machen Frauen, die von der Geräuschkulisse her kein halbes Moped zwischen ihren Beinen haben wollen, es weder blinken noch leuchten soll oder die klitorale Stimulation nicht im Vordergrund steht? Für die Genießerinnen der technikfreien Liebe, haben wir hier heute ein besonderes Schmankerl: Gemüse-Dildos

Toy im Test

Die Linie “Garten Eden” von Frau Koschemann aus Dresden ist großes Kino. Schon beim Auspacken der Seldelf-Verpackung schmunzle ich vergnügt bei so viel liebevoller Gestaltung in mich hinein. Die Farbe der Gurke wirkt mit verschiedensten Farbabstufungen absolut natürlich, das erste Gefühl beim Anfassen ist großartig und der Härtegrad ist auch sehr angenehm. Alle Dildos werden aus 100%igem medizinischem Silikon gefertigt und haben als Formgeber-Vorfahre ein echtes Gemüse aus dem Supermarkt gehabt. Aber (TUSCH!) jetzt kommt das Highlight: In Kontakt mit Körperwärme verändern die Gemüse-Imitationen ihre Farbe. So bekommt beispielsweise der Mais im Moment höchster Wonne eine sonnengelbe Farbe und die Gartengurke ein helleres Grün! Es gibt ein schmaleres und ein kräftiges Ende, so dass man ganz nach Vorliebe wählen kann, welche Seite man ins Liebesspiel einbauen möchte.

Fazit:

Der deutliche Vorteil bei Dildos, ist der gedankenfreie Umgang in der Badewanne oder unter der Dusche. Nie wieder ein verunsichertes Rufen aus dem Bad: „F***! KAAAAANST DU MAL SCHNELL GOOGELN, OB DER VIIIIBRATOR WASSERDICHT IST???“ oder ein lästiges „Haste Ersatzbatterien oder Ladegerät parat?“ „Äääh nee!“ Frau Koschemann empfiehlt unbedingt das benutzen von Gleitgel auf Wasserbasis und liefert die staubsensiblen Dildos in schönen Metallboxen an, um sie sicher und geschmackvoll zu verwahren. Selfdelf hat für so viele liebevolle Ideen und die Gestaltung den Dildo-Oscar verdient und uns steht ab nun an für zu Hause die Rollenspiel-Variante „Ernte-Dank-Fest“ oder wahlweise „Mein erster Besuch am Gemüsestand“ zur Verfügung! Es muss ja nicht immer der Klempner oder Postbote sein!

Mehr von Selfdelve

 

Tags : LovetoyReviewSelfdelveSextoyToy im Test
Jana Wagner

The author Jana Wagner

Jana aus Stuttgart ist ein Multitasking-Mädel. Sie ist Inhaberin der Dessousboutique Le Nené in Stuttgart, bloggt für Dessous Diary und ihr eigenes Blog Kurz vor 6, geht mit dem Hund Gassi, erzieht zwei süße Kinder und versorgt einen gestandenen Mann. Wenn sie das alles erledigt hat, steht nur noch eins auf ihrer To do-Liste: Ins Bett gehen. Aber nicht allein. Oftmals dabei sind die neusten Trend-Sextoys, die Jana für Dessous Diary sehr kritisch und sehr ehrlich bewertet. Schön reden gibt es bei Jana nicht! Ihre Reviews sind übrigens ein echtes Workout für die Lachmuskeln der Leser – selten war eindeutig zweideutig so charmant.

1 Comment

  1. Man hört ja immer wieder das Frauen wirklich Gemüse verwenden, um sich diese in die Mumu zu stecken. Ich fand das immer eine ganz schöne Essensverschwendung, da du das Gemüse danach sicher nicht nochmal essen willst. Aber dieser Dildo ist echt nicht schlecht. Hier wird ja nur der Gurkendildo vorgestellt, dabei scheint es echt viele zu geben auch Bananen, Spargel oder sogar Aubergine. Hab das unter anderem hier gesehen: https://www.lovetoy-erfahrung.de/gemuesedildos-mais-dildo-selfdelve/ (Achtung ich weiß nicht, wie seriös diese Seite ist). Ich bin wirklich am überlegen, ob ich meiner Freundin einen solchen Dildo kaufen soll. Den versteck ich dann im Kühlschrank bei dem anderen Gemüse, bis Sie ihn entdeckt XD Wäre sicherlich lustig. Aber ich weiß nicht welches Obst oder Gemüse ihr wirklich gefallen würde.

Leave a Response