close
170616_LK01_0200

Die Achtziger lassen grüßen und das sieht verdammt süß aus! Die Wäschemarke Jockey kooperiert mit Urban Outfitters und wir zeigen Euch, wie das aussieht.

Wie cool ist das denn! Seit einigen Tagen gibt es in den Stores von Urban Outfitters die erste Marken-Kooperation mit Jockey.  Das von den Wäsche-Styles der Achtzigerjahre inspirierte Produktsortiment umfasst BHs, Unterwäsche und Boxer, die allesamt gemeinsam mit UO entworfen worden sind.

Angeregt durch das populäre, inspirierende Bild einer Jockey-Verpackung früherer Tage ging Urban Outfitters auf die Unterwäsche-Kultmarke zu und schlug vor, für ein gemeinsames Produkt zusammenzuarbeiten. Im Anschluss daran optimierten die beiden Unternehmen das traditionelle Jockey-Produkt und schufen eine Capsule Collection mit zwei exklusiven Unterwäsche-Styles: einem High-Rise-Bikinidesign und einem Damen-Brief-Design mit dem von Jockey trademarked Y-Front. Was dabei herausbekommen ist, begeistert.

Das komplette Sortiment besteht aus High-Rise-Bikini-Briefs, Hipster-Briefs mit Y-Front, einem passenden Sport-BH, bauchfreien T-Shirts und der Herrenmode entlehnten Boxershorts und besticht mit erfrischenden, leuchtenden Farbkombinationen. Die leuchtenden Sommerfarben mit einer Überfärbungstechnik wurden eigens im Farbenlabor von Urban Outfitters entwickelt. Eine perfekte Partnerschaft ist da zwischen Jockey und Urban Outfitters entstanden und vielleicht gibt es in Zukunft noch weitere Modelle. Wer weiss! Jetzt sollten wir uns aber beim Kauf beeilen

 

Tags : bustierJockeyLogoprintSportliche WäscheUrban Outfitters
Anne Harting

The author Anne Harting

Leave a Response