Allgemein

Kaviar Gauche: Zwischen gut und böse

no thumb

Heute Vormittag zeigten Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl ihre Winterkollektion2012/2013 für ihr Berliner Label Kaviar Gauche auf dem Runway der Mercedes-Benz Fashion Week. Heike Makatsch, Marie Bäumer und Nora von Waldstätten waren sichtlich begeistert von den eleganten Entwürfen der Kaviar Gauche-Designerinnen, die das Spiel zwischen Gut und Böse gepaart mit Unschuld und Verführung perfekt inszenierten und dafür bewährte Desosus-Materialien wie Spitze, Satin, Seide, Tüll und Chiffon verarbeiteten. Wundervoll!

Lea Becker

The author Lea Becker

Die Journalistin und PR-Beraterin aus dem Rheinland hat ihr Hobby – das Schreiben - und ihre Leidenschaft – Mode und Beauty – zum Beruf gemacht. Lea ist seit über zehn Jahren freiberufliche Redakteurin u.a. auch bei einem Wäsche-Fachmagazin und kennt sich in Sachen „Drunter“ super gut aus. Welche Boutique verkauft Erotisches? Wo gibt es handgemachte BHs? Welche Marken fertigen mit Bio-Baumwolle? Und was ist ein Abstandsgewirk? Unsere Chefredakteurin kennt die Antwort und möchte sie mit Euch teilen. Bei Dessous Diary ist die Mädchen für Alles und hat immer ein offenes Email-Postfach für Eure Fragen, Wünsche und Anregungen. Zur Homepage von Lea Becker

Leave a Response