close

Kindestube ade? Wenn Männer sich zum Affen machen!

Bread-Boxers-Man-Woman-5-2
Bread-Boxers-Man-Woman-5-2Meine lieben Geschlechtsgenossen, habt ihr euch schon mal gefragt, warum ihr nach einem tollen Date doch wieder alleine im Bett landet oder sie nach einer heißen Nacht nichts mehr von sich hören lässt?

Ok, ich bin nun wirklich kein Experte in Liebesdingen à la Erika Berger, aber ein paar Erfahrungen und ein waches Auge sind manchmal schon ausreichend, um euch vielleicht ein paar Tipps mit auf den Weg zu geben. Vor allem, wenn man ab und an mal das Balzverhalten der Gattung Mann in einem Club beobachtet. Gerade dann, wenn man mit einer lieben, attraktiven Freundin unterwegs ist, die Single ist und deren Signale ganz klar auf abschleppen stehen, ergeben sich Momente bei denen man sich fragt, ob manche Männer schon dem Steinzeitalter entsprungen sind.

Vorab ein ganz klares Statement meinerseits: Ihr müsst euch kein Beispiel an James Bond nehmen. Auch wenn bald der sexy Daniel Craig sich sicher wieder mit dem einen oder anderen scharfen Gestell durch die Betten bewegen wird, muss ich euch eins sagen: Der Mann und sein Sexleben sind ein Fantasieprodukt. Realität? Fehlanzeige!

BnB-Man-Wmn-14-02

Willkommen in der Realität, denn auch in Zeiten von Online-Pornos und Dating-Portalen ist das, was dort projiziert wird nicht realistisch. Frauen sind nicht immer dann willig, wenn ER es will und sie räkeln sich auch nicht nach einem harten Arbeitstag in heißen Dessous, gestylt und gepudert in Satinlaken mit einer kalten Flasche Champagner wartend im heimischen Schlafzimmer. Wer so eine Frau hat…. Glückwunsch, hat sie auch ein eigenes Leben oder legt ihr sie nach Gebrauch zusammengefaltet in die Schublade zurück?

Frauen haben einen eigenen Willen, ein eigenes Gefühlsleben und vor allem wissen Frauen von heute was sie wollen. Damit können Männer nicht immer umgehen, denn starke Frauen wirken auf viele Männer einschüchternd und sie fühlen sich in ihrer Männlichkeit eingeschränkt. Euch stört das? Selber schuld, denn schließlich ward ihr Vintage-Machos es mit dem Bild, dass Frauen an den Herd, hinter einen Kinderwagen und ins Haus gehören. Die, die heute noch so denken und leben kann ich nur sagen: Eure Partnerin findet ihr bei Beate Uhse.

Bread-Boxers-Man-Tank-5-2

Grundsätzlich ist es so, genauso wie ihr Männer in einer Frau die Mutter, die Freundin und die Hure in einer Person suchen, suchen Frauen auch den liebenden Partner, den draufgängerischen Macho und den starken Fels im Leben. Aber das heißt noch lange nicht, dass ihr beim Flirten zum Schauspieler werden müsst.

Sprüche wie: „Hat es weh getan, als du vom Himmel gefallen bist?“ oder „Das Blau deiner Augen passt hervorragend zu meiner Bettwäsche!“ sind genauso schlimm wie „Hallo, ich bin Karl, Bankmanager und habe gerade meine erste Millionen verdient.“. Ok, eine Millionen klingt nicht schlecht, aber Aufschneider und dumme Sprüche klopfen verscheucht die auserwählte Tagesabschnittsgefährtin mit Sicherheit.

Eine ähnliche Situation hatten wir tatsächlich aktuell in einem angesagten Hamburger Club…. Da stand ein Typ, schaute meine heiße Begleitung die ganze Zeit an – und mein Radar sagte mir schon, dass das eine Pflaume ist, aber wenn bei manchen Mädels die Hormone auf Sturm stehen hilft auch der beste Rat manchmal nicht – und fing dann mit einer Selbstbeweihräucherung der langweiligsten Art an. Nicht ein Wort über sie oder warum er auf sie aufmerksam geworden ist? Warum nicht? Ich habe keine Ahnung. Es laufen so viele Typen mit Komplexen rum, die dann versuchen, sich hinter einer seltsamen Maske zu verstecken.

Im Grunde ist doch die Sache ganz einfach… wenn man jemanden kennen lernen möchte sollte doch jeder Mann in der Lage sein, die ganz einfachen Regeln zu befolgen.

Bread-Boxers-Woman-Crew-Neck-5-2

Meine Tipps zu einem Date:

  1. Entscheide du, aber recherchiere gut: Der ganze Tag ist voller Entscheidungen, angefangen vom Tagesoutfit bis hin zum Abendessen. Glaubt ihr Männer im ernst, dass sie abends noch Lust hast zu entscheiden, welches Restaurant ihr besuchen wollte, welchen Wein es geben soll?
    Mein Tipp: Vor dem Date ab checken worauf sie steht und was sie gerne isst, umso einfacher wird der Abend zu einem Erfolg. Aber: Bitte vermeidet selbst schwer verdauliche Speisen, schließlich will man später nicht über Magenprobleme oder Verdauungsstörungen sprechen.
  2. Sei ehrlich und stehe dazu: Kennt ihr diese Langweiler, die einem ständig nach dem Mund reden als hätte man eine ferngesteuerte Puppe auf dem Schoß sitzen. Genau das will keine Frau.
    Mein Tipp: Jeder Mann sollte ebenso wie jede Frau eine eigene Meinung haben und diese auch sachlich auf charmante Art vertreten, das macht einen starken Mann zum Mann und verleiht ihm Ecken und Kanten – darauf stehen die Damen.
  3. Toch-by-Touch: Wusstet ihr, dass eure Haut das größte Sexualorgan eures Körpers ist? Eine Vielzahl an Sensoren auf eurer Haut sorgt für erregende Momente, eine Gänsehaut oder ein spannendes Kribbeln.
    Mein Tipp: Eine leichte Berührung zwischendurch kann für spannende Momente sorgen. Fast wie zufällig berühren sich die Hände, dann ein Blick in die Augen… klingt fast wie ein schnulziger Film? Mag für manche so sein, aber kein kennenlernen nennt man das „romantische Momente“. Sorgt dafür, dass diese immer wieder mit einfließen, aber bitte vermeidet dass es in einem peinlichen Antatschen endet. Jemand, der seine Griffel nicht im Zaum halten kann, wird mit Sicherheit alleine nach Hause fahren.
  4. Verwirrende Worte: Es gibt den bescheuerten Aberglauben, dass eine Frau „Ja“ meint, wenn sie „Nein“ sagt. Das ist genauso hirnrissig wie der Glaube, dass eine Frau sich nicht melden muss, sondern er nach dem Daten anrufen sollte.
    Mein Tipp: Frauen sind emanzipiert und Männer wollen sich ihre Männlichkeit erhalten und nicht zum Pantoffelheld werden, also, stellt euch doch nicht dümmer als ihr seid. Wenn dir der Sinn nach einem Date danach steht, dich zu melden – egal ob er oder sie – dann tut es einfach und schau, was passiert. Tut euch dabei bitte den Gefallen und sprecht nicht in Rätseln, denn eine klare und offene Kommunikation ist die Grundlage für all das, was nach einem Date kommen kann. Also verwendet keine Worte, die man in alle Richtungen interpretieren kann, sondern seid gerade und klar hinaus, aber immer NETT – das gilt für euch Ladies übrigens auch. Und wenn nach dem Date eine Seite schweigt und nix zurückkommt, dann halte ich es mit den Worten von Miranda aus Sex and the City: Sie steht einfach nicht auf dich. Kapiert?

Es ist doch kein Hexenwerk seinem Gegenüber – egal ob männlich oder weiblich – Ehrlichkeit zu zeigen, aufmerksam zu sein und sich für die Belange des Anderen zu interessieren. OK, ich gebe ehrlich zu, dass auch ich das nicht in Perfektion beherrsche, aber ich bin lernfähig und genau das solltet ihr auch sein. Männer und Frauen gleichermaßen.

In diesem Sinne ist es dann doch gar nicht so schlecht, sich an Mr. Bond das eine oder andere Beispiel zu nehmen, denn auch, wenn seine Eroberungen von kurzer Dauer waren, er war doch immer noch ein Gentleman und zwar einer mit Ecken und Kanten.

Viel Spaß beim Flirten.

 

Credit: Bread & Boxers

Tags : DatingLebenLiebem Sex
Stephan Burghardt

The author Stephan Burghardt

Stephan aus Hamburg führt eine PR-Agentur, die hauptsächlich Kunden aus den Bereichen Mode und Accessoires betreut. Kein Wunder, dass er so ein herzlicher Frauenversteher ist, wenn er sich täglich mit Handtaschen, Strasskettchen, Düften und Haarstyling umgibt. Als der Hahn im Korb bei Dessous Diary weiß er natürlich genau, dass wir Frauen an unseren Partnern oder Lovern gerne etwas Schickes Drunter sehen möchten. In seinen Artikel versucht Stephan diesen Fakt der Männerwelt näherzubringen. Wir bekommen Danke-Emails – noch Fragen?!

Leave a Response