close
bracli_perlenstring_05

Was macht einen Tanga besonders? Vielleicht ein paar Perlen? Der Perlenstring von Bracli hat es so jedenfalls in die Kultserien “Sex and the City” und “Grey’s Anatomy” geschafft. Wir stellen das perlige Prachtexemplar vor.Seit der fünften Staffel “Sex and the City” kennen wir ihn alle: den Perlenstring von Bracli. Wir sahen ihn in der Szene, als Samantha ihn von Lover Richard geschenkt bekam. Der Effekt des stimulierenden Strings ließ nicht lang auf sich warten: Als Samantha mehrere Stockwerke Treppen hochlaufen muss, spürt sie die Vorzüge des Perlenstrings. Seit dieser Szene ist der Perlenstring berühmt berüchtigt. Auch in “Grey’s Anatomy” spielt er eine verführerische Nebenrolle.

Wir haben neulich einen Bracli-String zugeschickt bekommen, mit der Bitte, das Modell zu testen! Der erste Eindruck ist positiv: Die luxuriöse Verpackung gibt einem das Gefühl, etwas ganz besonders zu besitzen. Und so ist es auch, die Perlen sind von Hand gemacht und hochwertig. Gehüllt in einem Seidenpapier kommt der String, der in verschiedenen Farben erhältlich ist. Es gibt ihn mit einer oder zwei Perlenketten. Der schwarze Perlenstring, der in “Sex and the City” sein Debüt hatte, gibt es für 57,99€ bei Amorelie.Und was sollen wir sagen: Unserer Autorin ging’s wahrlich wie Samantha…

 

 

 

Tags : AmorelieBracliPerlenstringperlentanga
Redaktion

The author Redaktion

Leave a Response