close

Nicht nur für Milchmädchen: Die Wäsche-Serie “Mey Cream” mit Milchfaser

no thumb

Wäsche aus Milchfasern ist besonders weich. Der Stoff ist nahezu sahnig auf der Haut. Der Wäsche-Experte Mey aus Albstadt präsentiert das Modell “Mey Cream” als echte Innovation für empfindliche und normale Haut. Mey bodywear aus Albstadt ist Innovationsführer im Bereich Wäsche. Der Hersteller setzt bewusst auf naturnahe Fasern. “Wir nehmen Trends aus dem Markt auf und setzten sie in Wäsche um, beispielsweise bei Mey Cream mit echten Milchproteinen”, sagen die Experten.  Was direkt auf der Haut ist – darauf legen die Menschen besonders großen Wert. Umso dankbarer ist unsere Haut für Mode, die die Haut nicht irritiert, sondern ihr dank hautfreundlicher Proteine schmeichelt. Uns ist daran gelegen, dem hautfreundlichen PH-Wert möglichst nahe zu kommen.  “Mey Cream”  besteht aus 46% Milchfasern.  Aus natürlicher, aber nicht für den menschlichen Verzehr geeigneter Kuhmilch, wird in einem biotechnischen Prozess das Casein herausgelöst. Das ist ein natürliches Derivat der Milch, das auch bei der Käseherstellung anfällt. Entsprechend der Herstellung zellulosischer Fasern wird die Caseinmasse durch Spinndüsen gepresst und anschließend versponnen.  Das Ergebnis: Mey Cream, die innovative Materialkombination aus Milchfasern und Micro Modal. Die Fasern aus natürlichen Rohstoffen ergänzen sich perfekt, für ein wunderbar weiches Gefühl auf der Haut. Ein sahnig-weicher Stoff, den man ganz nah an seinem Körper tragen möchte.  “Wir verlassen uns jedoch nicht nur auf das subjektive Tragegefühl – wir haben bei namhaften Instituten Mey Cream zum Test angestellt und der Tragekomfort wurde mit der Note 1,0 ausgezeichnet”, so Mey.

Tags : Mey. DessousTagwäsche
Lea Becker

The author Lea Becker

Die Journalistin aus dem Rheinland hat ihr Hobby – das Schreiben -und ihre Leidenschaft – Mode und Beauty – zum Beruf gemacht. Lea ist seit vielen Jahren Redakteurin bei einem Fachmagazin der Bodywearbranche und kennt sich in Sachen „Drunter“ bestens aus. Welche Boutique verkauft Erotisches? Wo gibt es handgemachte BHs? Welche Marken fertigen mit Bio-Baumwolle? Und was ist ein Abstandsgewirk? Lea kennt die Antwort und will sie mit ihren Leserinnen teilen. Bei Dessous Diary koordiniert sie ihre engagiertes und manchmal vor Energie überschäumendes Autorenteam und schreibt Artikel zu Servicethemen und interviewt interessante Leute, von denen Sie glaubt, das sie das Leben von Frauen ein bisschen besser machen. Speckröllchen und Cellulite nimmt sie dabei gerne mal den Schrecken. Zur Homepage von Lea Becker

2 Comments

  1. Damit hätte ich einen “Testbericht” von dir auch sehr cool gefunden :D wüsste gern ob man den Tragekomfort den die Milchfasern ausmachen sollen wirklich fühlt… Das wäre ja echt toll :)

Leave a Response