close
80a74c9900b13b3e3b9676236b62b7f77fbfa952–900x600auto

Nostalgie und Dessous scheinen untrennbar zu sein: immer wieder tauchen vom Vintage inspirierte Einflüsse in den Dessous-Kollektionen auf. Aber was genau begeistert uns immer wieder an der ‘guten alten Zeit’?

Ich habe zwei meiner lieben Kolleginnen befragt, die sich – so wie ich – von Vintage-Dessous beim Entwurf ihrer Kollektionen inspirieren lassen.

Emma Parker, Designerin und Gründerin des Labels Playful Promises, sagt:

“Ich mag Dessous vergangener Epochen, weil ich finde, dass Strumpfhalter einen anhaltenden erotischen Reiz ausüben. Deshalb beschäftige ich mich intensiv mit den Dessousmoden zu Zeiten, als Strumpfhalter im Alltag dazugehörten. Ich finde es auch interessant, dass man, wo wir heute freier und unbefangener mit dem Thema Sex umgehen als je zuvor, bei der Unterwäsche vergangener Zeiten versteckte Widersprüche finden kann. Dies zeigt, dass immer ein großer Teil der Menschen ein Interesse an Erotik haben wird, egal wie die vermeintlich äußere soziale bzw. öffentlich moralische Agenda aussehen mag. Ich bin ein ganz großer Fan davon, es sich selbst zu erlauben, die einfachen Freuden des Lebens zu genießen.”

Anna Sequin Cape von Playful Promises gesehen bei hepburnandleigh.co.uk
Anna Sequin Cape von Playful Promises gesehen bei playfulpromises.com
Black Harness Dress von Playful Promises gesehen bei hepburnandleigh.co.uk
Black Harness Dress von Playful Promises gesehen bei playfulpromises.com
Rosa Barely There BH von Playful Promises gesehen bei hepburnandleigh.co.uk
Rosa Barely There BH von Playful Promises gesehen bei playfulpromises.com

Für Catherine Clavering, Chefin bei Kiss Me Deadly und Hepburn & Leigh, fing ihre Affinität ebenso mit Strumpfhaltern an, sie erklärt dies so:

“Meine Liebe zu allem, was alt ist, fing mit Strumpfhaltern an. Bald merkte ich, dass die (Wäsche-)Stile der Zeit von den 20er bis in die 50er mehr nach meinen Geschmack waren. Mehr bedeckend, mehr Details und mehr Silhouetten! Vielleicht dadurch, dass es weniger gab oder dass man sich seine Kleidung selbst ändern oder anfertigen musste, wurde mehr Aufmerksamkeit auf das Design, den Stil und sogar auf Kleinigkeiten gelegt, wie z.B. welche Art von Naht man verwendet. Was auch immer der Grund – die Designs, die mir am meisten Freude machen und für mich den meisten Va-Va-Voom besitzen, sind die Modelle aus vergangenen Zeiten.”

Star Ruffle Bodysuit von Kiss Me Deadly gesehen bei hepburnandleigh.co.uksuit
Star Ruffle Bodysuit von Kiss Me Deadly gesehen bei hepburnandleigh.co.uk
Star Ruffle Bodysuit von Kiss Me Deadly gesehen bei hepburnandleigh.co.uk
Star Ruffle Bodysuit von Kiss Me Deadly gesehen bei hepburnandleigh.co.uk
Van Doren Bralet von Kiss Me Deadly gesehen bei hepburnandleigh.co.uk
Van Doren Bralet von Kiss Me Deadly gesehen bei hepburnandleigh.co.uk

Für mich persönlich ist es der unübertreffbare Glamour, der unsere Weiblichkeit feiert und Selbstbewusstsein ausstrahlt. Dieses Selbstbewusstsein ist mir bei meinem Label Fräulein Annie besonders wichtig. Ich möchte dazu beitragen, dass Frauen sich ungeachtet ihrer Kleidergrösse und ihres Alters in ihrer Haut wohlfühlen. Schliesslich sind wir aus Fleisch und Blut und nicht aus Gips oder Plastik, auch wenn die hochretouschierten Fotos der Industrie und der Medien uns dies oft weismachen wollen. Unsere Großmütter haben sich in ihrer Wäsche gut eingepackt, um in ihrer Oberbekleidung eine gute Figur zu machen. Diesen Stil mit modernen Materialien, Schnitten und moderner Ästhetik zu verbinden, fasziniert mich.

Falling in Love Bustier von Fräulein Annie bei frauleinannie.com
Falling in Love Bustier von Fräulein Annie bei frauleinannie.com
Falling in Love Chestnut und Scene d'Amour Black von Fräulein Annie bei frauleinannie.com
Falling in Love Chestnut und Scene d’Amour Black von Fräulein Annie bei frauleinannie.com
Bye Bye Mein Herr BH und Miederrock von Fräulein Annie bei frauleinannie.com
Bye Bye Mein Herr BH und Miederrock von Fräulein Annie bei frauleinannie.com

GEWINNSPIEL

Wir verlosen:

1 Shoppinggutschein im Wert von 60 Euro bei Fräulein Annie

1 Shoppinggutschein im Wert von 50 Pfund bei Kiss me deadly

1 Shoppinggutschein im Wert von 50 Pfund bei Playful Promises

Mitmachen:

  1. Bitte unsere Teilnahmebedingungen akzeptieren.
  2. Uns im Kommentarfeld verraten, was Ihr an Retro-Dessous so gerne mögt
  3. Bitte Euren Lieblingsgewinn im Kommentarfeld nennen

Das Los entscheidet über den Gewinn. Das Gewinnspiel endet am 31.8. 2016, wir informieren die Gewinner via Email. Viel Glück!

 

Tags : DessousGewinnspielInterviewLingerieonlineshopPlus SizeRetroShapewear
Frauke

The author Frauke

Frauke hat Textil-Design studiert und nach ersten Abstechern im Strickdesign ist sie bereits seit über 15 Jahren als Designerin und Produktmanagerin in der Wäscheindustrie tätig. Sie hat international für große Marken und Hersteller gearbeitet, als auch kleinere Labels betreut. Mit ihrer Kollektion ‘Fräulein Annie’ verleiht sie seit 2010 ihren eigenen Vorstellungen von Lingerie Ausdruck und möchte so auch Frauen für feine Dessous und Bademode begeistern, die sich vom weithin propagiertem Körperideal nicht angesprochen fühlen. Ewig pendelnd zwischen England und Deutschland, weil sie sich nicht entscheiden kann, wo es am schönsten ist und immer etwas vermissen würde (Land und Leute!). Den Laptop immer dabei, um überall das Büro aufschlagen zu können.

55 Comments

  1. An Retro Dessous gefällt mir, das sie nicht nur für Topmodels gemacht sind und sehr elegant die weiblichen Rundungen hervorheben.
    Mein Lieblingsgewinn wäre das Anna Sequin Cape von Playful Promise

  2. Retro dessous sind stilvoll, weiblich und sexy. Sie lassen mich wie eine erotische Erwachsene Frau fühlen und nicht wie ein Mädchen in Victorias Secret BHs. Vor allem nach meiner Schwangerschaft fühle ich mich in Retro Wäsche wieder sinnlich.

    Gewinnwunsch:playful promises

  3. Warum sollte etwas, das damals als sexy und verführerisch galt, nicht Heute immer noch dafür gelten? Dessous mit Retro Charme lassen Geschichte wieder neu aufleben und geben einen Einblick in diese. Die Zeiten der Schwarzweiß Filmromanzen und atemberaubenden femme fatale … ach, wie ich sehr ich es vermisse. In der heutigen Zeit geht Romantik und was alles noch dazu gehört verloren … durch neue Möglichkeiten des WWW, eine immer beliebteren Einstellung zu Sex, bei der es nicht mehr darauf ankommt das Gefühle im Spiel sind, sondern nur die Befriedigung der Bedürfnisse zählt in einer Zeit in der man überall damit konfrontiert wird und die femme fatale mehr und mehr aus den Frauen verschwindet … SCHLUSS DAMIT !!! Ich will wieder die guten alten Zeiten in mein Schlafzimmer bringen, voller Romantik und Liebe, mein Körper mit wunderschönen Stoffen zieren und dem Trend “weniger ist mehr” den Kampf ansagen! Verführen auf alte Art und Weise … das liebe ich an Retro Dessous.

  4. Hallo,
    Retro-Dessous sind klasse. Sie sind “verrucht”, aber ohne jeden Billig-Touch. Sie formen den Körper ganz so, wie Frau es sich wünscht, ohne sie dabei bieder oder mutti-haft wirken zu lassen.. Ich mag den Style, Look und das Retro-Feeling.
    Diese Dessous sind Monroe und Rockabilly in einem – nämlich: KULT <3

  5. ich mag dessous, weil die Frauenkörper so toll in Szene setzen und retro-dessous sind immer so aufwändig gestalten und einzigartig schön. Würde mich über Shoppinggutschein ibei Fräulein Annie sehr freuen, da kann ich meiner Frau was schönes schenken.

  6. Retro-Dessous haben etwas sinnlich-verruchtes. Durch das Retro-Design kommt es einem total speziell vor – aus einer anderen Zeit.

    Der Falling In Love Bustier Von Fräulein Annie gefällt mir am besten.

  7. An Retro-Dessous finde ich vor allem die verschiedenen Formen, z. Bsp. der BHs, interessant. Und ebenso den Ansatz, dass Unterwäsche doch mehr sein kann als die Vermeidung von sichtbaren BH-Trägern und/oder visible panty lines…
    Mein Lieblingsgewinn wären die 50 Pfund bei Kiss me deadly.

  8. Guten Abend :)
    Ich liebe es meinen Freund zu überraschen. Er ist ein Kavalier der alten Schule und liebt den Retro-Stil.
    Er hat Ende September Geburtstag und ich möchte ihn gerne mit etwas überraschen, womit er überhaupt nicht rechnet ;)
    Ich würde mich sehr über den Fräulein Annie Gutschein oder den Kiss me deadly Gutschein freuen :)
    Viele Grüße
    Sarah

  9. Oh mein Gott ich glaub DAS kaum,
    ein Gewinnspiel für’n Retro Traum

    Retro ist wohl einfach cool,
    darin fühlt man sich stets wohl

    Edel und dazu noch chic,
    ich hab echt nen Retro Tick

    Super für jede Figur,
    ich stehe auf Retro-Style nur

    Uni oder mit Muster so bunt,
    im Retro-Design geht es rund

    Mit Rüschen oder auch nicht,
    bei Retro geht alles oder auch schlicht

    Ich würd so gern den “Fräulein Annie” Gutschein gewinnen,
    dann kann das Shoppen schnell beginnen ;-)

    1. Ich liebe Retro-Dessous weil sie zum Einen unfassbar zu einem tollen Selbst-Gefühl beitragen, zum anderen, weil es heute etwas außergewöhnliches ist, sie zu tragen. Nicht zu vergessen die vielen praktischen Strumpfhalter :-)

      Ich würde mich wahnsinnig über Shopping-Guthaben von kiss me deadly freuen <3

      Liebe Grüße
      Hanna

  10. Ich liebe daran das Frauen einfach Frauen sein dürfen. Zero is not a size. Man kann sich einfach wohlfühlen. Und sich ein gutes Gefühl geben.
    1 Shoppinggutschein im Wert von 60 Euro bei Fräulein Annie

  11. Das bezaubernde an Retro-Dessous ist die ehrliche Eleganz – sie feiern die Weiblichkeit in allen Formen, ohne für eine bestimmte Figur gemacht zu sein. Erst am eigenen Körper werden die schöne Stücke lebendig und machen aus jeder Frau eine Diva.
    Den 50 Pfund Gutschein von Kiss Me Deadly (von denen ich meine ersten schönen Retrostücke hatte) fände ich wunderbar

  12. Das mag etwas pragmatisch klingen, aber neben dem schönen Design von Retro-Unterwäsche, stehe ich vor allem deshalb auf Strumpfgürtel und Strümpfe, weil sie wirklich gut sitzen und halten. Ich bin ziemlich langbeinig und selbst bei guten Strumpfhosen in meiner Größe rutschen dir gerne mal oder rollen sich oben auf oder schneiden am Bauch zu stark in die Haut, mit einem Strumpfgürtel und Strümpfen passiert sowas nicht. Davon abgesehen macht so ein Strumpfgürtel eine umwerfende Figur, vor allem unter etwas engeren Jersey-Kleidern getragen ein Traum.

    Falls ich gewinnen sollte, hätte ich am liebsten den Shoppinggutschein von Kiss Me Deadly, das Label liebe ich eh über alles.

  13. Hallo,
    ich mag Retro Dessous, weil die Weiblichkeit einfach mehr hervorgehoben wird. Sie sind einfach sinnlicher und haben dieses gewisse Etwas…
    Ich würde sehr gerne den Gutschein von Fräulein Annie gewinnen.
    Liebe Grüße
    Swenja

  14. Ich liebe Retro Wäsche schon sehr lange, da sie eleganter, weiblicher und schmeichelhafter als meist die moderne Wäsche ist. Diese ist mir oft zu schlicht oder zu platt-sexy. In Retro Schnitten fühle ich mich mehr wie die Frau die ich bin und sein möchte.

    1. Ich liebe Retro-Dessous, weil sie einem einfach ein viel besseres Gefühl geben als normale “moderne” Unterwäsche. Ausserdem findet man hier mehr in den Farben und Formen die einem gefallen, wenn man eine bisschen üppigere Oberweite besitzt.

      Am liebsten hätte ich den Kiss Me Deadly Gutschein, da ich dieses Label liebe!

  15. Ich liebe Retro-Dessous weil ich mich darin einfach viel sexier fühle als in modernen Dessous. Außerdem passen sie so gut zu meinen geliebten Vintage- und Retrokleidern.
    Ich würde mich sehr über den Gutschein von Playful Promises freuen.

  16. Hallo,
    für mich ist Retrowäsche toll, weil sie zu mir gut past. Ich bin ein klassisher Typ der mit moderner Mode nicht so viel anfangen kann. Ich stehe auf Retrohelden wie sie in Blake & Mortimer Comics dargestellt werden. Dann auch der praktische Grund: für mich bekomme ich nur dieses tolle ‘Unterwäschegefühl’ (was sicherlich jede Frau kennt!) wenn ich im Retrostil bekleidet bin. So fühl ich mich wie die Frau die ich sein will.
    Am liebsten würde ich den Playful Promises Gutschein gewinnen
    Mit den allerliebsten Grüßen,
    Kimberley

  17. Ich mag an Retro-Dessous, dass bevorzugt hochwertige Materialien verwendet werden – z.B. Seide oder Guipure-Spitze – die das Kleidungsstück wertig wirken lassen. Leider scheint in den kontemporären Massenproduktionen der Mainstream-Labels immer weniger Augenmerk auf Qualität gelegt zu werden. Dabei sind viele Verbraucher (mich eingeschlossen) bereit, für detailverliebte Verarbeitungen auch den entsprechenden Preis zu zahlen. Ich finde, der Unterschied macht sich in Optik und Tragegefühl bemerkbar – gleichzeitig führt es dazu, dass ich meine Lingerie mit angemessener Behutsamkeit handhabe, anstatt sie sinnlos zu verschleißen.

    Falls ich gewinnen sollte, fällt meine Wahl auf den Kiss Me Deadly-Gutschein! :)

  18. Ich kaufe seit 15 Jahren meiner Frau Dessous. Angefangen habe ich mit Marken wie Prima Donna und Chantelle, bin aber über Blogs, Fachzeitschriften wie „Linie International“ oder „SOUS Magazin“ oder dem Besuch des Salon de la Lingerie auf nicht so bekannte Marken gestoßen wie Curve Pericolose, Dirty Dolls Lingerie, good night gilda, Buttress and Snatch, Paladini Lingerie, Ritratti, Tallulah Love und so weiter.
    Faszinierend an der Retrowäsche von Fräulein Annie, Kiss me deadly und Playful Promises finde ich die Detailverliebtheit, die extrem gute Verarbeitung, das Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien und Stoffen. Gerade bei Fräulein Annie merkt man wie sehr hier auf den korrekten Sitz der BHs geachtet wird. Und bei allen drei Aspiranten merkt man die Hingabe etwas Schönes und Zeitloses zu kreieren.
    Ich, bzw. meine Frau würde sich sehr über einen Gutschein von Kiss me deadly oder Playful Promises freuen, da wir die hervorragende Wäsche von Fräulein Annie bereits kennen und schätzen.

  19. Ich liebe an Retro-Dessous besonders, dass sie mir ermöglichen, mit Leib und Seele Frau zu sein – ich verbinde mit dem Tragen volle Akzeptanz meines Körpers, Lebensbejahung: einfach nichts verstecken zu müssen, sondern mich stolz zu präsentieren so wie ich bin.
    101% Selbstbewusstsein!

    Ich wünsche mir den Gutschein von Playful Promises,

  20. Ich liebe an den 3 Labels, dass ich hier Strumpfhalter bekomme, die nicht nur gut aussehen, sondern auch alltagstauglich sind. Jenseits der Retro-Labels hergestellte Strumpfgürtel sind in der Regel von “Boudoir-Qualität” – soll heißen, sie sehen innerhalb des Schlafzimmers gut aus, aber eignen sich nicht für den täglichen Gebrauch. Das liegt sowohl am Design (zu dünn, zu elastisch) als auch an den verarbeiteten Materialien (Plastik statt Metal – bricht sofort!).

    Sollte ich gewinnen, wünsche ich mir den Gutschein von Kiss Me Deadly :)

  21. Das beste an Retro-Dessous ist, dass hier häufig auch Größen angeboten werden, die bei vergleichbaren Mainstream-Labels unter den Tisch fallen. So komme ich auch als Plus Size in den Genuss, erotische Lingerie tragen zu dürfen statt fleischfarbener Baumwollschlüpfer und Minimizer-BHs,
    Mein Favorit ist der Gutschein von Kiss Me Deadly…

  22. Was ich so gerne mag ist auch wie detailliert retro-dessous sind, die qualitaet und kleinigkeiten, und auch die schoene materialen! Viele vintage-dessous sind viel robuster als was heute gemacht ist. Am liebsten wurde ich gern den gutschein von Playful promises.

Schreibe einen Kommentar zu Daniela Achtert Antworten abbrechen