close
6
Die besten Tipps für kleine Koffer und Taschen … dann ist mehr Platz für Klamotten!

Prima Donna
Prima Donna

Mama, wann sind wir endlich da? Papa, wie lange noch? Wer hat als Kind wohl seine Eltern nicht bei der Fahrt in den Urlaub mit diesen Quengeleien genervt? Und alle die von uns selbst Kinder haben, kennen die „Wie-lange-noch-Sprüche“ sicherlich auch von den eigenen Kids. Tja und heute? Da sind wir alle groß und schön geworden – und freuen uns trotzdem wie kleine Kinder auf den wohlverdienten Sommerurlaub. Und der ist hoffentlich nicht mehr weit! Und während wir genussvoll die verbleibenden Arbeitstage im Kalender abstreichen, machen wir uns schon mal ein paar schlaue Gedanken über unseren Urlaubskoffer, das Handgepäck – und über unsere liebsten Beauty-Reisebegleiter.

Klein und natürlich leicht sollten sie sein, denn sie dürfen entweder gleich mit in die Handtasche oder sollten im Koffer nicht zu viel Platz und Gewicht in Anspruch nehmen. Schließlich wollen wir im Urlaubsland doch noch das ein oder andere Souvenir shoppen.

Deshalb hier unsere Top-Ten der beliebtesten Reiseminis:

  • Trockenshampoo: Unser Liebling, um mal eben schnell nach einem langen Flug die im Sitz plattgedrückte Frisur aufzufrischen oder, um dem Pony fix neues Volumen zu verleihen.
  • Mini-Haarspray: Der Profi-Bändiger für fliegendes Haar, der unserer Frisur außerdem Halt schenkt.
  • Deo: Hält uns unterwegs und am Urlaubsort zuverlässig frisch und frei von Körpergeruch – und gibt uns ein rundum sicheres Gefühl.
  • Abschminktücher: Sanfte Reinigung und Pflege in einem Wisch. Tschüss Make-up, Tschüss Feinstaub, Tschüss Talg. Hallo porentief saubere Haut.
  • Feuchtigkeitspflege fürs Gesicht: Am liebsten mit guten Durstlöschern wie z. B. Hyaluronsäure, Aloe Vera oder Glycerin, denn die Luftfeuchtigkeit im Flugzeug ist mit etwa 10 Prozent extrem niedrig. Ebenfalls tolle Feuchtigkeitsspender für unterwegs sind kleine Ampullen, die man ja auch hervorragend einzeln abpacken kann.
  • Zahnpasta (oder Zahnpflege-Kaugummis): Für saubere Zähne und frischen Atem.
  • Make-up-Mini: Eine leichte Foundation oder eine getönte Tagespflege, um mal schnell vor der Landung den Teint aufzufrischen.
  • Lipbalm: Ein Lippenpflegestift schützt die besonders dünne Haut der Lippen auf Reisen vor dem Austrocknen. Umso besser, wenn er noch leicht getönt ist. Da haben wir uns schon den Lippenstift gespart.
  • Handcreme: Die Handpflege im Miniformat sorgt unterwegs für gepflegte Hände.
  • Desinfektions-Gel für die Hände: Ist unterwegs immer eine gute Idee, denn damit sind wir bestens gegen Bakterien, Pilze und Viren gewappnet.

Besonders praktisch sind natürlich auch schon fertige Pflege-Sets für die Reise, die das komplette Rundum-Sorglos-Pflegepaket enthalten, z. B. mit Gesichtsreinigung, Tonic, Tages- und Nacht- und Augenpflege oder Mani- und Pediküre-Sets, sowie Mini-Rasierer samt Rasiergel für gepflegte Beine.Und wer auf Reisen auf seinen Lieblingsduft nicht verzichten möchte, sollte die Augen nach kleinen Sondereditionen oder einem Roll-on Format offenhalten oder in der Parfümerie ruhig mal gezielt nach einer Duftprobe fragen. Sehr rare Exemplare lassen sich aber auch in einen handlichen Reise-Zerstäuber umfüllen. Die gibt’s ebenfalls in Parfümerien.

Rosa Faia
Rosa Faia

Gut zu wissen:  Was im Flugzeug mit ins Handgepäck darf

Eigentlich wissen wir es ja längst, aber trotzdem verirrt sich immer mal wieder ein zu großes Beauty-Produkt ins Handgepäck:

Nach der EU-Verordnung für das Handgepäck dürfen Flüssigkeiten (oder Gegenstände mit vergleichbarer Konsistenz, also Gels, Cremes, Shampoos etc.) im Handgepäck nur in kleinen Einzelbehältnissen von max. 100 ml mitgeführt werden. Alle Einzelbehältnisse müssen in einem durchsichtigen, wiederverschließbaren Plastikbeutel von max. 1 l verstaut sein. Pro Person ist nur ein Beutel erlaubt, der bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen separat vorgezeigt werden muss.

Text: beautypress.de

Tags : BeautybeautytippsGesichtspflegeHautpflegeReisegrößenSonnenschutzUrlaubVerreisen
Redaktion

The author Redaktion

Leave a Response