Dessous

Big CupDessousErotische LingerieErotischesKollektionenNewsRetro-DessousTrends

Stärke trifft Glam: Marlies Dekkers neue Kollektion

marlies_dekkers_HW22_KARKALIS_Arasaid-red-pied-de-poule Kopie

Die neue Underwear-Linie zur Herbst-/Winter-Saison der niederländischen Star-Designerin Marlies Dekkers ist da! Für die Kreationen ließ sich die Brand von Lee Miller inspirieren: Vogue-Covermodel, Fotografin, Kriegsberichterstatterin, Ikone des Surrealismus, Muse für viele Künstler (u. a. Charlie Chaplin und Picasso). Sie lebte viele Leben, und sie lebte sie leidenschaftlich. Die sexy transparenten Stoffe sind die klare Antwort auf die Sehnsüchte, die so viele Menschen gemein haben. In gewisser Weise sind diese ultrafemininen Kleidungsstücke, die es schon seit Jahren aus dem Schlafzimmer in den Alltag geschafft haben, die Eye-Catcher 2022. Die Künstlerin selbst erläutert ihren Kreationsprozess:

„Meine gesamte Arbeit als feministische Designerin wird von Musen inspiriert. Starke weibliche Ikonen aus der Vergangenheit und Gegenwart. Mit meinen Entwürfen bringe ich Ihnen diese näher. Sie sollen uns helfen, die Welt des modernen Feminismus zu gestalten. Die Muse dieser Saison ist Lee Miller. Ihre Lebensgeschichte ist wie ein Film mit vielen unglaublichen Wendungen. Doch hinter der Ikone und Königin der Selbsterfindung steckt eine Frau aus Fleisch und Blut – wild und unvollkommen, verletzt, aber unbeugsam. Eine Frau wie du und ich.“

Bild: Marlies Dekkers PR

Arasaid: Die limitierte Couture-Reihe betört mit ihrem ultrafemininen Design mit adrettem Tartanmuster und koketten Fransen. Sie ist von Lees Schönheit und ihrer rebellischen Seele inspiriert. Die Fransen unterstreichen ihre kokette Seite; die Ketten und Schnallen symbolisieren ihre kämpferische Seele. Das Beste: Der Digitaldruck spart Wasser bei der Produktion.

Bild: Marlies Dekkers PR

Dame de Paris in Blue Lagoon: Ozeanblauer Stoff, überzogen mit wunderschöner Spitze und verziert mit einem augenförmigen Talisman in der Mitte des BHs. Der Farbton ist eine Anlehnung an Lees babyblaue Augen. Sie war ein Blickfang für Modefotografen wie Künstler. Picasso malte ihre Augen sogar als Vaginas. Lee wollte nicht nur Fotos schießen, sondern ihre Geschichten erzählen. Der Talisman verweist auf ihre einzigartige Vision, ihr Auge für Details.

Bild: Marlies Dekkers PR

The Adventuress in Black: Das glitzernde goldene Futter wird mit einem wunderschönen, tiefschwarzen Stoff kombiniert. Der Spinnennetz-Flockdruck wird von einem Kamera-Anhänger vervollständigt. Dieser ist eine Anspielung auf Lees Kamera, da sie als Fotografin die Welt bereiste. Ein Highlight der Linie ist die ungepolsterte Passform. Durch geschickte technische Kniffe unterstütz diese selbst größere Brüste.

Bild: Marlies Dekkers PR

The Illusionist in Red: Ein elegantes Spiel aus Enthüllen und Verstecken sowie bezaubernden Musterlinien in opulentem weinrotem Jacquard. Das Modell bietet den Support eines gepolsterten BHs, was aber nicht direkt sichtbar ist. Der transparente Stoff kreiert eine optische Täuschung: So zeigt die Designerin nur das, was gesehen werden sollte. Ein weiteres Highlight ist der High-Waist-Fit des Slips.

Die Kollektion ist auf www.marliesdekkers.com erhältlich.

Mehr lesen
Allgemein

Label-Liebe: Dora Larsen

dora larsen

Dora Larsen. Klingt nach einer dänischen Romanze unter den Dessousmarken. Tatsächlich stammt das Label aber aus London und verzaubert mit guten Schnitten und prachtvollen Farben. Wir sind verzaubert!

Mehr lesen
1 2 3 44
Page 1 of 44